Upfronts 2019: Trailer zu den neuen Serien von The CW

    Ausführliche Trailer zu „Batwoman“ und „Nancy Drew“

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 16.05.2019, 22:18 Uhr

    Kate Kane (Ruby Rose) in Montur als „Batwoman“ – Bild: DC/The CW
    Kate Kane (Ruby Rose) in Montur als „Batwoman“

    Drei neue Serien hat der US-Sender The CW für die kommende Season 2019/20 bestellt. Zwei davon – „Batwoman“ und „Nancy Drew“ – werden im Herbst starten (fernsehserien.de berichtete). Der Sender hat für sie nun im Umfeld seiner Upfronts ausführliche Trailer veröffentlicht. Für die dritte neue Serie, „Katy Keene“, wurde ein kürzerer Teaser-Trailer veröffentlicht.

    Batwoman

    Kate Kane (Ruby Rose) ist die Cousine von Bruce Wayne. Nachdem ihre Mutter und Schwester bei einem Verbrechen in den gefährlichen Straßen von Gotham getötet wurden, sandte ihr Vater (Dougray Scott) seine einzige verbleibende Tochter zu ihrer eigenen Sicherheit aus der Stadt. Doch Kate flog nach einer lesbischen Affäre aus der Militärschule, für sie folgte jahrelanges, hartes Überlebenstraining.

    Nachdem Batman aus Gotham verschwunden ist, nahm dort allmählich das Verbrechen überhand. Als drei Jahre nach seinem Verschwinden die psychisch labile Alice (Rachel Skarsten) mit ihrer Wonderland-Gang die Sicherheitsfirma ihres Vaters und ihrer wohlhabenden Stiefmutter Catherine Hamilton-Kane (Elizabeth Anweis) ins Visier nimmt und eine Angestellte entführt – Kates Ex-Freundin -, kehrt sie sehr zum Missfallen ihres Vaters nach Gotham zurück und greift ein. Kate ist nicht mehr bereit, sich von anderen etwas sagen zu lassen. Dabei stolpert sie über das Geheimnis ihres Cousins.

    Anmerkung: Die Handlung von „Batwoman“ setzt vor dem Zeitpunkt ein, an dem die Figur im Arrowverse-Crossover Elseworlds vom Dezember 2018 zu sehen war.

    Trailer zu „Batwoman“

    Sneak Peek zu „Batwoman“

    Nancy Drew

    Die ehemalige Jugenddetektivin Nancy Drew (Kennedy McMann) hat durch den Tod ihrer Mutter nach Ende der Highschool den Absprung aus ihrer Heimatstadt Horseshoe Bay, Maine verpasst. Mittlerweile ist sie wieder auf dem Damm und jobbt als Kellnerin, während sie auf die nächste Chance warten muss, auf die Uni zu gehen.

    Als es zu einem Mord kommt, geraten Nancy und vier weitere Teenager, die zur Tatzeit in der Umgebung waren, unter Verdacht. Zusammen müssen sie alte und neue Geheimnisse der Lebenden und der Toten sowie das Eingreifen eines Geistes bewältigen, um ihre Namen reinzuwaschen.

    Anmerkung: In dieser Inkarnation hat die Geschichte um Nancy Drew recht offensichtlich ein übernatürliches Element erhalten.

    Trailer zu „Nancy Drew“

    Sneak Peek zu „Nancy Drew“

    Katy Keene

    Wie „Riverdale“ basiert „Katy Keene“ auf einer Vorlage von Archie Comics. Die aus „Riverdale“ bekannte Josie McCoy (Ashleigh Murray) ist nach New York City gekommen, um den großen Durchbruch in der Musikbranche zu schaffen. Dabei findet sie Freunde und Mitbewohner, die ebenfalls den Traum eines Durchbruchs als Künstler teilen. Zu denen gehört Titelfigur Katy Keene (Lucy Hale), die aktuell noch in einem vornehmen Kaufhaus arbeitet, aber von einer Karriere als Modedesignerin träumt.

    Teaser-Trailer zu „Katy Keene“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen