„Unnoticed – Was wir fürchten“: ZDFneo dreht Young-Adult-Horror-Serie

    Mina-Giselle Rüffer und Marie Leuenberger in den Hauptrollen

    Vera Tidona – 14.09.2022, 15:46 Uhr

    „Unnoticed“ mit Mina-Giselle Rüffer – Bild: Jan Hromadko/Bavaria Fiction/ZDFneo
    „Unnoticed“ mit Mina-Giselle Rüffer

    ZDFneo kündigt die Produktion einer Young-Adult-Horror-Serie namens „Unnoticed – Was wir fürchten“ an. Derzeit finden noch die Dreharbeiten der sechsteiligen Miniserie unter anderem in Prag statt. In der Hauptrollen sind Jungschauspielerin Mina-Giselle Rüffer („Druck“, „Burg Schreckenstein“) und Marie Leuenberger („Blackout“) zu sehen. Eine Erstausstrahlung ist für nächstes Jahr geplant.

    Die 17-jährige Lisa (Rüffer) zieht mit ihrer Mutter Franka (Leuenberger) in eine idyllische Stadt im Schwarzwald. Der Ortswechsel und die Ruhe sollen der Jugendlichen guttun, da sie zuletzt verstärkt unter Panikattacken litt, die eine psychische Ursache zu haben scheinen. Ausgerechnet bei einer Gedenkfeier zum ersten Jahrestag eines Amoklaufs am Gymnasium wird die Stadt mit einem nächsten Unglück in Angst und Schrecken versetzt. Die Ereignisse überschlagen sich, als Franka, die neue Polizeichefin der Stadt, sich mit ihren Ermittlungen selbst in große Gefahr bringt und Lisa verstörende Erscheinungen hat – aus dem Reich der Toten…

    Der starke Genre-Twist aus Horror und Drama macht ‚Unnoticed‘ zu einer außergewöhnlichen Geschichte mit doppeltem Boden. Ein spannungsreiches Netz aus Lügen schafft Momente, die Gänsehaut versprechen und einen zutiefst wahren Kern finden, indem gesellschaftlich gesetzte Normen und unser Umgang mit diesen hinterfragt werden, meint Produzent Karsten Günther.

    In weiteren Hauptrollen sind Paul Ahrens („Druck“), Alessandro Schuster („Das Boot“) und Esmael Agostinho („Spotlight“) zu sehen.

    Die Regie führt Daniel Rübesam nach einer Drehbuchvorlage von Judith Angerbauer. Produziert wird die Miniserie von Nina Maag und Karsten Günther für Bavaria Fiction.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen