„United We Fall“: Starttermin für neue ABC-Familiensitcom

    Überbleibsel der Saison 2019/20 jetzt im Sommerprogramm

    Ralf Döbele – 19.06.2020, 11:49 Uhr

    ABC startet die neue Sitcom „United We Fall“ im Sommerprogramm

    Über ein Jahr ist es her, seitdem ABC grünes Licht für „United We Fall“ erteilte. Nun hat die neue Familiensitcom, die eigentlich für die Midseason 2019/20 vorgesehen war, endlich einen Starttermin. Das US-Network startet die Serie mit Will Sasso („Mom“) und Christina Vidal-Mitchell („Code Black“) am Mittwoch, den 15. Juli mit einer Doppelfolge und hat nun auch einen ausführlichen Trailer veröffentlicht.

    „United We Fall“ dreht sich um den Familienalltag von Jo und Bill, die zwei Kinder haben und einfach nur versuchen, ihren anstrengenden Alltag zu bewältigen. Erschwert werden diese Bemühungen durch Bills Mutter (Jane Curtin), die ebenfalls in dem Haus lebt, und Jos Großfamilie. Sie alle und auch andere Eltern, Ärzte, Trainer und Kollegen scheinen großes Vergenügen darin zu finden, den beiden genau zu sagen, was sie alles falsch machen.

    Kreiert wurde die Serie von Julius Sharpe („Dads“), produziert wird sie von Sony Pictures Television. Regie beim Piloten führte Mark Cendrowski. Die Ankündigung des Starttermins für „United We Fall“ kommt einen Tag, nachdem ABC auch seinen Herbstsendeplan vorgestellt hat (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1979) am melden

      Klingt nach einer Serie, die nur eine Staffel durchhalten wird. Wenn überhaupt. 
        hier antworten

      weitere Meldungen