„The Witcher“: Netflix wünscht „Happy Witchmas“

    Streaming-Dienst veröffentlicht Goodies zur Fantasy-Serie

    Bernd Krannich – 23.12.2020, 15:51 Uhr

    Henry Cavill in „The Witcher“

    Niemand weiß genau, wie lange es wohl dauern wird, bis die zweite Staffel von „The Witcher“ bei Netflix ankommt – bekannt geworden war, dass die Dreharbeiten im März wegen der Corona-Pandemie unterbrochen werden mussten (fernsehserien.de berichtete) und mittlerweile wieder aufgenommen wurden (fernsehserien.de berichtete). Der Streaminggigant hat über die letzten Tage für hungernde Fans von Gerald (Henry Cavill), Ciri (Freya Allan) und Yennefer (Anya Chalotra) einige kleine Bonbons veröffentlicht – und wünscht Happy Witchmas.

    (Im Oktober hatte Netflix bereits erste Bilder der Protagonisten in der zweiten Staffel gezeigt.)

    Eine Drehbuchseite von Staffel 2

    Netflix hat über einen offiziellen Account eine Drehbuchseite der zweiten Staffel von „The Witcher“ veröffentlicht:

    Blooper

    Für Fans, die in diesen angespannten Zeiten etwas Entspannung gebrauchen können, hat der Streaming-Dienst ein kurzes Blooper-Video mit nicht ganz optimal gelaufenen Szenen der ersten Staffel bereitgestellt:

    Das Bestiarium

    In mittlerweile zwei Ausgaben blickt Netflix auf die Kreaturen aus der ersten Staffel von „The Witcher“ und ihre (legendären) Ursprünge in unserer Welt.

    Die Monster der Serie „The Witcher“ (erster Teil, im Mai 2020 veröffentlicht)

    „The Witcher“ – Bestiarium (Teil 2)

    Das Logo zum Film

    Im Zuge des Erfolgs der ersten Staffel von „The Witcher“ wurde neben einer zweiten Staffel zur Serie auch das Spin-Off „The Witcher: Blood Origin“ um den Ursprung des allerersten Hexers bestellt, das mehr als 1000 Jahre vor der jetzigen Handlung spielt, sowie der animierte Film „The Witcher: Nightmare of the Wolf“. Der soll die Vorgeschichte von Geralt erzählen und dabei auch seinen Mentor, den Hexermeister Vesemir von der Festung Kaer Morhen, in den Mittelpunkt der Handlung stellen.

    Dazu hat Netflix jetzt das Logo enthüllt:

    Toss a Coin to Your Witcher

    Als musikalischen Abschluss gibt es noch einen Querschnitt, der Jaskiers (Joey Batey) Lied Toss a Coin to Your Witcher in diversen Sprachen zeigt:

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen