„The Mindy Project“ endet nach sechster Staffel

    Letzte Episoden starten auf Hulu im September

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 29.03.2017, 19:26 Uhr

    „The Mindy Project“ – Bild: FOX
    „The Mindy Project“

    Im September feiert die sechste Staffel von „The Mindy Project“ auf Hulu Premiere. Die neuen Folgen werden aber auch die letzten sein. Wie der Streaming-Anbieter nun bekannt gab, wird die Comedyserie von und mit Mindy Kaling nicht weiter fortgesetzt.

    2012 feierte „The Mindy Project“ auf FOX Premiere, doch nach drei Staffeln zog das Network den Stecker. Rettung fanden die romantischen Abenteuer der Gynäkologin Dr. Mindy Lahiri (Kaling) bei Hulu, wo noch eine vierte, fünfte und nun auch sechste Staffel produziert wurde.

    „Es war eine Ehre und Freude mit Mindy und dem gesamten Team an ‚The Mindy Project‘ zu arbeiten“, so Craig Erwich von Hulu in einem Statement. „Seit wir unseren Service starteten, war diese Serie ein Teil davon und dank Mindys einzigartiger Stimme und Vision blieb sie in den letzten fünf Jahren auch eine unserer beliebtesten Serien.“

    Auch für Mindy Kaling ist es an der Zeit, von ihrem Alter Ego Abschied zu nehmen: „Ich meine das halb im Scherz, aber langsam war es so, dass sie mit jedem Mann in Manhattan ausgegangen ist“, so Kaling gegenüber Entertainment Weekly. „Und im Ernst, langsam gibt es keine Schauspieler mehr in Hollywood, die sie noch daten kann. Außerdem begannen wir die Serie, als sie Single war. Jetzt ist sie verheiratet, hat ein Kind und eine Stieftochter. Es fühlte sich einfach so an, als bräuchten wir nur noch einige Folgen um das Ganze abzuschließen“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen