„The Flash“: ProSieben Fun nimmt fünfte Staffel ins Programm

    Deutschlandpremiere ab April beim Pay-TV-Sender

    23.03.2019, 11:51 Uhr – Dennis Braun

    "The Flash": ProSieben Fun nimmt fünfte Staffel ins Programm – Deutschlandpremiere ab April beim Pay-TV-Sender – Bild: The CW
    „The Flash“

    Demnächst schlägt beim Pay-TV-Sender ProSieben Fun wieder der Blitz ein, wenn „The Flash“ mit der fünften Staffel ins Programm zurückkehrt. 22 neue Folgen werden ab dem 11. April immer donnerstags um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Darin übernimmt Chris Klein die Rolle des neuen Big Bad Cicada, ein Schurke, der es mit seinen Superkräften darauf abgesehen hat, dem Flash (Grant Gustin) persönlich weh zu tun.

    Klein, der vor allem durch seine Beteiligung an den „American Pie“-Filmen bekannt wurde, schlüpft in die Rolle eines einfachen Mannes aus der Arbeiterschicht, dessen Familie von Menschen mit Superkräften auseinandergerissen wurde. Nun macht er sich daran, diese Sorte Mensch einen nach dem anderen auszuradieren. Anders als in der Comic-Vorlage ist der Gegenspieler Cicada hier aber kein Anführer einer Gruppe, trotzdem stellt er eine ungewohnte und daher große Herausforderung für das Team Flash dar. In den Comics versuchte Cicada jeden zu töten, den der Flash einst gerettet hatte, und benutzte für seine Morde „Blitzschlag-Dolche“.

    Daneben müssen sich Barry und Iris (Candice Patton) mit der Ankunft ihrer gemeinsamen Tochter Nora (Jessica Parker Kennedy) arrangieren, die im Finale der vierten Staffel enthüllt worden war (fernsehserien.de berichtete). Zeitreisen sowie jemand, der um die Geschehnisse der Zukunft weiß, bringen ja immer ganz besondere Herausforderungen. Mal davon abgesehen, wenn ein frisch verheiratetes Ehepaar seiner bisher noch ungeborenen Tochter begegnet …

    In der fünften Staffel bekommt Barry Allen erneut ein Upgrade seines Superhelden-Anzugs, in Gestalt des charakteristischen Rings, in dem er in der Comicvorlage seinen Anzug immer mit sich trägt. Der neue „Wells der Staffel“ wurde von dessen Darsteller Tom Cavanagh als Sherloque Wells beschrieben, er sei ein sehr intelligenter Mensch, dem man möglicherweise nicht trauen sollte – Letzteres ist für Wells ja eigentlich immer der Fall.

    Caitlin (Danielle Panabaker) wird sich daran machen herauszufinden, was in ihr Killer Frost erweckt hat – denn Caitlins Kräfte hängen nicht mit der Explosion des Partikelbeschleunigers zusammen, durch den Barry und die anderen Metahumans ihre Kräfte erhalten haben.

    Trailer zur fünften Staffel von „The Flash“ (englisch)

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen