„The Blacklist“: Achte Staffel startet demnächst bei Netflix

    Neue Folgen mit James Spader und Megan Boone

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 22.06.2021, 11:33 Uhr

    „The Blacklist“: Raymond „Red“ Reddington (James Spader) – Bild: RTL/Sony Pictures Television
    „The Blacklist“: Raymond „Red“ Reddington (James Spader)

    Bereits im Januar hatte NBC frühzeitig grünes Licht für eine neunte Staffel der Erfolgsserie „The Blacklist“ erteilt. Deutsche Netflix-User können nun ab dem kommenden Monat erst einmal die jüngsten Folgen aus Staffel acht genießen. Die 22 Episoden sind dort ab Dienstag, den 20. Juli abrufbar. In den USA geht die aktuelle Season unterdessen morgen Abend zu Ende. „The Blacklist“ ist damit eine der wenigen Network-Serien, die es trotz Corona-Pandemie auf eine komplette Staffel mit 22 Folgen gebracht hat.

    Zu Beginn der neuen Folgen ist Liz Keene (Megan Boone) entschlossener denn je, Antworten von Reddington (James Spader) zu erhalten. Dabei kommt ihr nicht nur die neue Allianz mit ihrer Mutter Katarina Rostova (Laila Robbins) zu Gute, sondern auch ihr Wille, notfalls Red und die FBI Task Force für ihre Ziele auch zu verraten. Währenddessen setzt Red sein Team auf einen Blacklister an, der dafür bekannt ist, Geiseln auch aus den schwierigsten Situationen befreien zu können.

    Nach einem verkürzten siebten Jahr, einem zum Teil animierten Staffelfinale und einer extralangen Pause kehrte „The Blacklist“ im November 2020 ins NBC-Programm zurück. Zuletzt wurde bekannt, dass sich „The Blacklist“ am Ende der achten Staffel von einem langjährigen Mitglied des Hauptcasts verabschieden wird. Dieser Abschied sei lange im Voraus geplant gewesen und auch mit der Handlung der achten Staffel habe man gezielt auf diesen Moment hingearbeitet (fernsehserien.de berichtete).

    In Deutschland übernahm zunächst RTL Crime die Erstausstrahlung der viel gelobten Serie bis einschließlich der fünften Staffel. Nach einer über zweijährigen Pause übernahm schließlich Sony AXN seit Anfang dieses Jahres mit der sechsten Staffel die lineare TV-Premiere der Serie. Derweil ist die siebte Staffel bereits auf Netflix abrufbar.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    weitere Meldungen