„The Bay“: Marsha Thomason („White Collar“) kommt für Staffel drei an Bord

    Neue Hauptdarstellerin ab der dritten Staffel

    Vera Tidona – 16.02.2021, 11:20 Uhr

    Marsha Thomason in „White Collar“

    Die britische Krimiserie „The Bay“ erhält noch vor dem Finale der zweiten Staffel Ende Februar auf ITV eine frühzeitig Verlängerung um eine dritte Staffel. Mit den neuen Folgen kommt Marsha Thomason („White Collar“) als neue Hauptdarstellerin an Bord.

    Die Handlung spielt in der beschaulichen Küstenstadt Morecambe Bay und folgt Detective Sergeant Lisa Armstrong (Morven Christie) der örtlichen Polizei, die speziell dafür ausgebildet ist, Familien in ihren dunkelsten Stunden beizustehen. Zu Beginn der zweiten Staffel hat Lisa Armstrong mit den dramatischen Ereignissen ihres letzten Falls zu kämpfen. Nachdem sie zunächst als Folge daraus degradiert wurde, findet sie sich recht bald in einem neuen Fall über einen schockierenden Mord in einer liebevollen Familie wieder.

    Ab der dritten Staffel wird Marsha Thomason als DS Jenn Townsend die Nachfolge von Hauptdarstellerin Morven Christie antreten, die mit dem Ende der zweiten Staffel auf eigenen Wunsch die Serie verlassen wird. Ihr erster Fall führt DS Jenn Townsend in die tiefen Abgründe einer trauernden Familie, als die Leiche eines jungen aufstrebenden Boxers gefunden wird.

    In weiteren Hauptrollen sind bislang Simon Manyonda als DS Alexander Stewart, Daniel Ryan als DI Anthony Manning und Taheen Modak als DC Ahmed Kharim zu sehen.

    „The Bay“ stammt von den beiden Autoren und Produzenten Daragh Carville und Richard Clark. Für die dritte Staffel kommt Furquan Akhtar als neuer Mitautor an Bord. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Frühjahr beginnen. Produziert wird die Serie von Tall Story Pictures und ITV Studios.

    Die Serie entwickelte sich recht schnell zum Publikumshit auf dem Sender ITV. Die erste sechsteilige Staffel feierte im März 2019 Premiere und war mit über sieben Millionen Zuschauern ein voller Erfolg. Die zweite sechsteilige Staffel kann bislang an den enormen Erfolg der ersten anknüpfen – ihre letzte Folge soll am 24. Februar auf Sendung gehen.

    In Deutschland übernahm zunächst Sat.1 Emotions Ende 2019 die deutsche Erstausstrahlung der Serie (fernsehserien.de berichtete), gefolgt von der Free-TV-Premiere der ersten Staffel bei ZDFneo im März 2020 (fernsehserien.de berichtete). Wann die zweite Staffel gezeigt wird, steht noch aus.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1967) am melden

      Staffel 1 war ganz stark!! Ich hoffe mal, dass zumindest zdf_neo sich die Rechte auch an dieser Staffel holen wird!
        hier antworten

      weitere Meldungen