„Tell Me A Story“: Trailer und Starttermin für die zweite Staffel

    Moderne Märchen-Anthologie mit Paul Wesley kehrt bei CBS All Access zurück

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 04.10.2019, 14:15 Uhr

    Paul Wesley in der zweiten Staffel von „Tell Me A Story“ – Bild: CBS All Access
    Paul Wesley in der zweiten Staffel von „Tell Me A Story“

    CBS All Access gibt einen ersten Vorgeschmack auf die neuen Folgen von „Tell Me A Story“. Die Märchen-Anthologie meldet sich am 5. Dezember auf dem US-Streamingdienst mit zehn neuen Folgen zurück. Darin sind nicht nur die bisherigen Hauptdarsteller Paul Wesley („Vampire Diaries“) und Danielle Campbell in neuen Rollen zu sehen. Auch Neuzugänge wie „Matrix“-Star Carrie-Anne Moss und Matt Lauria („Friday Night Lights“) wurden für das zweite Jahr verpflichtet.

    Bereits in den ersten zehn Folgen von „Tell Me A Story“ nutzte die Serie von „Vampire Diaries“-Schöpfer Kevin Williamson bekannte Märchen als Vorlage, um ein modernes Format zu erzählen – genauer gesagt die Geschichten um Rotkäppchen, die drei kleinen Schweinchen sowie Hänsel und Gretel. Die Vorlage für Staffel zwei besteht nun aus bekannten Prinzessinnen und ihren Geschichten: „Die Schöne und das Biest“, „Dornröschen“ und „Aschenputtel“.

    Verarbeitet werden sie in der Geschichte der Familie Pruitt, die in Nashville und vor dem Hintergrund der dortigen Musikindustrie Liebe, Verlust, Romantik und Terror erlebt. Carrie-Anne Moss spielt Rebecca Pruitt, die stählerne Matriarchin der Familie. Sie tut sich schwer, Pragmatismus, Strenge und offene Zuneigung im Umgang mit ihren Kindern unter einen Hut zu bringen. Vermutlich handelt es sich bei der Rolle um das Äquivalent zur „Stiefmutter aus Aschenputtel“.

    Paul Wesley ist als erfolgloser Romanautor Tucker mit dabei, der seine schlaflosen Nächte am Schreibtisch in einer abgelegenen Hütte verbringt. Tagsüber versucht er, den Ansprüchen seiner Verlobten gerecht zu werden. Tuckers ohnehin wackelige Welt wird nun durch ein dunkles Geheimnis zusätzlich bedroht.

    In weiteren Hauptrollen sind Natalie Alyn Lind, Odette Annable, Eka Darville und Ashley Madekwe zu sehen. Eine deutsche Heimat hat „Tell Me A Story“ bisher noch nicht.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen