„Supergirl“: Kara gegen Lex Luthor im Trailer zur sechsten Staffel

    In einer Woche beginnt finale Staffel

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 24.03.2021, 17:29 Uhr

    Melissa Benoist als „Supergirl“ – Bild: The CW
    Melissa Benoist als „Supergirl“

    In den Vereinigten Staaten geht die Serie „Supergirl“ ab dem 30. März mit der Folge „Rebirth“ in die sechste und letzte Staffel. Dazu hat The CW nun einen neuen Trailer veröffentlicht.

    Der beschränkt sich laut TV Line vor allem auf den Staffelauftakt, in dem die Handlung da ansetzt, wo sie im Finale der fünften Staffel (wegen Corona „vorzeitig“) endete. Brainiac (Jesse Rath) steht nach seinem Versuch, Lex Luthor (Jon Cryer) zu stoppen, an der Schwelle des Todes – . während Lex sich anschickt, das zu vollenden, woran der Anti-Monitor in der Crisis on Infinite Earths gescheitert war.

    Supergirl (Melissa Benoist) und ihre Gefährten Alex (Chyler Leigh), J’onn (David Harewood), Dreamer (Nicole Amber Maines), Kelly (Azie Tesfai) sowie Lex’ Schwester Lena (Katie McGrath) – müssen ihn in die Schranken weisen und auch noch Gamenmae (Cara Buono) neutralisieren.

    Trailer zur sechsten Staffel von „Supergirl“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen