„Sturm der Liebe“: Magdalena Steinlein und Kai Albrecht im Zentrum von Staffel elf

    Telenovela stellt neue Hauptfiguren vor

    Bernd Krannich – 15.06.2015, 21:10 Uhr

    Die Hauptfiguren der elften Staffel von „Sturm der Liebe“: Luisa Reisinger (Magdalena Steinlein) und Sebastian Wegener (Kai Albrecht)

    Achtung! Der folgende Artikel enthält Hinweise zur Handlung der aktuellen (zehnten) Staffel von „Sturm der Liebe“. Lesen auf eigene Gefahr!

    Für die langlebige ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ hat der Sender nun die Stars der elften Staffel präsentiert: Magdalena Steinlein und Kai Albrecht spielen Luisa Reisinger und Sebastian Wegener, die im Umfeld des Fürstenhof zwar Liebe auf den ersten Blick verspüren, aber bis zum Happy End trotzdem einen langen Weg vor sich haben.

    Bereits eingeführt in die Handlung ist Sebastian Wegener (Albrecht), der sich in der zehnten Staffel als Handlanger einer skrupellosen Intrigantin lange Zeit einen schlechten Ruf erarbeitete und schließlich vom Geschäftsführer zum Kellner degradiert wurde.

    So ist es kein Wunder, dass die neue Gärtnerin Luisa Reisinger (Steinlein) nach ihrem Einstieg in Folge 2248 (die voraussichtlich am 25. Juni 2015 im Ersten gezeigt wird) trotz einer geradezu magischen ersten Begegnung ihm gegenüber skeptisch bleibt. Zumal die offenen und romantisch veranlagte Luisa danach schnell wieder von der Realität eingeholt wurde: Sie hat ihr Leben lang unter Hänseleien wegen eines Buckels gelitten und kann sich nun nicht vorstellen, dass ein attraktiver und selbstbewusster Mann wie Sebastian sich für sie interessieren könnte.

    Verkompliziert wird die Situation dadurch, dass die am vergangenen Freitag eingeführte intrigante Beatrice Hofer (Isabella Hübner) (fernsehserien.de berichtete) sich zum Ziel gesetzt hat, einen Keil zwischen die beiden zu treiben. Dabei erhält sie Unterstützung von ihrem Sohn David Hofer (Michael Kuehl): Der Playboy und Frauenschwarm spielt Luisa bei seinem Auftauchen in Folge 2267 (voraussichtlich 30. Juli 2015) auf Geheiß seiner Mutter den Romantiker vor und sät Misstrauen gegen Sebastian. Dabei ist er durch ein Familiengeheimnis selbst in der Hand seiner durchtriebenen Mutter.

    Ab der selben Folge (2267) rücken Luisa und Sebastian in das Zentrum der Handlung von „Sturm der Liebe“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1959) am melden

      Schade dass uns ausgerechnet Sebastian erhalten bleibt! Er war nie mein Schwarm, ist einfach kein hübscher Typ 😉
      Nach meinem Dafürhalten sollte man sich auch endlich mal von der alternden Charlotte und dem gelifteten Werner Saalfeld trennen, damit frischer Wind in die Serie kommen kann, die ich ansonsten recht unterhaltsam finde.
        hier antworten
      • am melden

        Guckt doch einfach was anderes, #1044073 und LuckyVelden2000.
          hier antworten
        • am melden

          Die beste Meldung bezüglich SDL wäre, dass dieser ausgemachte und peinliche Schwachsinn endlich beendet wird. ( Siehe https://www.wunschliste.de/serie/sturm-der-liebe/forum)
            hier antworten
          • (geb. 1963) am melden

            Man die Serie ist ja schon sowas von durchgeleiert!
            Wiederholt sich ständig.
            Einfach grausam1
            War einmal eine schöne Serie zu Laura und Alexanders Zeiten und auch Miriam und Robert. Aber dann nahm es langsam ab und jetzt finde ich ist einfach genug. Es nervt nur noch
              hier antworten

            weitere Meldungen

            weitere Meldungen

            weitere Meldungen

            weitere Meldungen