„Fear the Walking Dead“: Alles, was man vor dem Start der vierten Staffel wissen muss

    Ein Rückblick über Staffel drei und alle bisher bekannten Details zu Staffel vier

    Seite
    "Fear the Walking Dead": Alles, was man vor dem Start der vierten Staffel wissen muss – Ein Rückblick über Staffel drei und alle bisher bekannten Details zu Staffel vier – Bild: amc
    „Fear the Walking Dead“ Staffel 4 Promo Bild

    Der Artikel gibt nachfolgend einen Überblick über die Handlung der dritten Staffel von „Fear the Walking Dead“, alle bekannten Details zur vierten Staffel und Informationen zum geplanten Crossover und der Ausstrahlung.

    Rückblick auf Staffel 3
    In der dritten Staffel von „Fear the Walking Dead“ werden mehrere neue Gruppen und Orte etabliert. Zu Beginn nimmt Troy Otto (Daniel Sharman) Madison Clark (Kim Dickens) und ihre Gruppe mit zum Sitz seiner Familie, der Broke Jaw Ranch. Jedoch kommen nicht alle heil dort an: Travis Manawa (Cliff Curtis) wird angeschossen und erliegt schnell seinen Verletzungen, auch Luciana Galvez (Danay Garcia) ist schwer verwundet. Auf der Ranch der Ottos ist das Leben alles andere als harmonisch und sicher. Troy ist der soziopathische Anführer einer Art Miliz und von seinem Vater Jeremiah Otto (Dayton Callie) gehen unverhohlene rassistische Tendenzen aus. Vor allem Luciana kann sich dort deshalb nicht heimisch fühlen. Sie verlässt Nick (Frank Dillane) und die Ranch heimlich als sie realisiert, dass Nick sich dort eine Zukunft aufbauen will.

    Das weitaus drängendere Problem ist allerdings der Konflikt zwischen den Bewohnern der Ranch und einer Gruppe von Ureinwohnern, der Black Hat Reservation, angeführt von Qaletaqa Walker (Michael Greyeyes). Zu seiner Gruppe gehört auch Ofelia Salazar (Mercedes Mason). Beide Communities sind bedingt durch Ereignisse in der Vergangenheit schon lange verfeindet und erheben Anspruch auf das Land, auf dem die Ranch steht. Im Laufe des Konfliktes wird Jeremiah von Nick erschossen, Troy verbannt und der Stamm von Walker zieht mit auf die Ranch.

    Eine weitere neue Gruppe in der dritten Staffel befindet sich auf einem Staudamm und wird von einer Frau namens Lola Guerrero (Lisandra Tena) angeführt. Dort kommt es zu einem überraschenden Wiedersehen zwischen Victor Strand (Colman Domingo) und Daniel Salazar (Rubén Blades). Letzterer ist auf der Suche nach seiner Tochter Ofelia. Die befindet sich derweil auf der Ranch in großer Bedrängnis, denn Troy hat eine riesige Herde Untoter dorthin gelockt, was fast alle Einwohner inklusive Alicias (Alycia Debnam-Carey) Freund Jake Otto (Sam Underwood) das Leben kostet. Madison und ihre Familie sind gezwungen gemeinsam mit Troy, Ofelia, Walker und seiner rechten Hand Lee (Justin Rain) zu fliehen. In El Bazar, einem großen und gut organisierten Handelsposten, treffen sie schließlich auf Daniel und Victor, jedoch stirbt Ofelia kurz vorher an den Folgen der Beißer-Attacke. In El Bazar herrschen strenge Regeln, aufgestellt von den Proctors, einer ehemaligen Bikergang aus Süd-Kalifornien, mit denen Victor bereits schlechte Erfahrungen gemacht hat.

    Madison, Alicia und Nick befinden sich auf dem Staudamm in Bedrängnis

    So beschließen die Verbliebenen ihr Glück am Staudamm zu versuchen. Dort sind sie allerdings auch nicht lange sicher, denn die Proctors erheben Anspruch auf den Damm und sein wertvolles Wasserreservoir. Im Laufe der finalen Episoden werden Lola und fast all ihre Leute von den Proctors umgebracht. Madison tötet Troy, als sie erfährt, dass er die Herde Untoter zur Ranch gelockt hat. Nick sieht keine andere Möglichkeit seine Familie und Victor zu retten, als Proctor John (Ray McKinnon), den Anführer der feindlichen Gruppe, solange in Schach zu halten, bis Madison, Alicia und Victor in einem Boot die Flucht antreten können. Dann sprengt er den Staudamm, auf dem er sich noch selbst mit Daniel und den Proctors befindet. Allerdings bringen die herandonnernden Wassermassen auch das Boot seiner Familie zum kentern, und am Ende der dritten Staffel ist Madison die einzig bestätigte Überlebende.

    Ein offizieller Rückblick auf „Fear the Walking Dead“ Staffel 3 von AMC:

    Achtung! Der Artikel enthält ab der nächsten Seite Hinweise zur Handlung der VIERTEN Staffel von „FEAR THE WALKING DEAD“ sowie zu Details der ACHTEN Staffel von „THE WALKING DEAD“. Lesen auf eigene Gefahr!

    13.04.2018, 12:00 Uhr – Jana Bärenwaldt/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen