„Spätschicht“: Christoph Sieber präsentiert Comedyshow

    Neuer Sendeplatz für „Kabarett & Comedy“-Formate des SWR

    Michael Brandes – 13.08.2010

    "Spätschicht": Christoph Sieber präsentiert Comedyshow – Neuer Sendeplatz für "Kabarett & Comedy"-Formate des SWR – Bild: SWR/Sieber

    Die Kabarett- und Comedyformate des SWR-Fernsehens erhalten einen neuen Sendeplatz. Ab dem 17. September kehren die Sendungen aus der Sommerpause zurück und werden künftig freitags um 23:30 Uhr nach dem „Nachtcafé“ ausgestrahlt.

    Ein Neuzugang im Programmblock ist „Spätschicht – Die Comedy Bühne“. Gastgeber ist der mehrfach mit Kleinstkunstpreisen ausgezeichnete Kabarettist Christoph Sieber. Die 45-minütige Sendung wird einmal im Monat vor Publikum im Stuttgarter Heusteigtheater aufgezeichnet. Sieber empfängt in jeder Ausgabe vier bis fünf Kabarettisten und Comedians. Sie thematisieren auf der Bühne solo oder auch in gemeinsamen Auftritten die „Absurditäten aus dem Alltag, der Gesellschaft und der Zeit“. Die Gäste der ersten Sendung am 1. Oktober sind Tina Teubner, Werner Kozcwara, Rolf Miller und Nepo Fitz.

    Auf dem gleichen Sendeplatz laufen einmal im Monat auch „Studio Richling“ (ab 17.9.), „Alfons und Gäste“ (ab 8.10.) und der „Satire Gipfel“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen