„Shadowhunters“: sixx findet Termin für zweite Staffel

    Anfang März wird Free-TV-Premiere der Serie fortgesetzt

    Bernd Krannich – 09.02.2020, 20:00 Uhr

    Der Cast von „Shadowhunters“ in der zweiten Staffel: Harry Shum Jr., Matthew Daddario, Dominic Sherwood, Katherine McNamara, Alberto Rosende, Emeraude Toubia, Isaiah Mustafa

    Schon seit einiger Zeit beantwortet sixx Anfragen nach der Fortsetzung von „Shadowhunters: Chroniken der Unterwelt“ damit, dass es im Frühjahr weiter gehen werde. Nun hat die selbsternannte Senderin einen konkreten Termin gefunden: Am 5. März geht es um 20:15 Uhr weiter. Immer donnerstags werden dann Doppelfolgen gezeigt – die neue Staffel umfasst 20 Episoden, die seinerzeit aber in zwei Blöcken veröffentlicht wurden.

    Im Anschluss zeigt der Sender dann auch immer Doppelfolgen von „iZombie“.

    Im Zentrum der Fantasy-Serie „Shadowhunters: The Mortal Instruments“ steht Clary Fray (Katherine McNamara), die an ihrem 18. Geburtstag herausfindet, dass sie von einer langen Linie von Shadowhunters abstammt. Dabei handelt es sich um Hybridwesen aus Engeln und Menschen, die Dämonen jagen. Als Clarys Mutter Jocelyn (Maxim Roy) gekidnappt wird, nimmt sie mit dem Shadhowhunter Jace (Dominic Sherwood) und ihrem besten Freund Simon (Alberto Rosende) die Jagd auf. Weitere Hauptrollen haben Matthew Daddario, Emeraude Toubia, Isaiah Mustafa und Harry Shum Jr.

    Die Serie basiert auf der Romanvorlage „The Mortal Instruments: Chroniken der Unterwelt“ von Cassandra Clare. Kurz vor Produktionsbeginn der zweiten Staffel hatte der Serienschöpfer Ed Decter das Format verlassen, ihm folgten Todd Slavkin und Darren Swimmer als Showrunner nach.

    Im Finale der ersten Staffel hatte sich Jace (Sherwood) bereiterklärt, im Austausch für die Sicherheit seiner Freunde mit Valentine (Alan van Sprang) zu gehen – mittlerweile befindet er sich an Bord von dessen Schiff. Valentine versucht, ihn mit Zuckerbrot und Peitsche auf seine Seite zu ziehen und enthüllt, dass er bereits, als Jace noch ungeboren war, durch Dämonenblut versucht habe, ihm größere Stärke zu verschaffen.

    Derweil muss sich die jüngst befreite und erweckte Jocelyn (Roy) an zahlreiche Neuigkeiten gewöhnen, die sich in der Zeit ergeben hatten, als sie außer Gefecht waren. Dazu gehört auch, dass Jace ihr Sohn ist – sie hatte gedacht, ihr Sohn JC aka Jonathan Christopher wäre in jungen Jahren mit seinem Vater in einem Feuer umgekommen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen