Scott Speedman besucht „Grey’s Anatomy“

    „Animal Kingdom“-Star als neuer Arzt für das Grey Sloan Memorial?

    Scott Speedman besucht "Grey's Anatomy" – "Animal Kingdom"-Star als neuer Arzt für das Grey Sloan Memorial? – Bild: TNT
    Scott Speedman in „Animal Kingdom“

    Scott Speedman verlässt sein Königreich und stattet dem Grey Sloan Memorial Hospital einen Besuch ab. Der Hauptdarsteller des TNT-Dramas „Animal Kingdom“ wird noch in der aktuellen Staffel von „Grey’s Anatomy“ mitwirken. In wie vielen Folgen er zu sehen sein wird, ist noch unklar und auch Details zu seiner Figur werden noch unter Verschluss gehalten.

    Könnte Speedman gar als neuer Arzt das Ensemble der ABC-Serie verstärken? Dies ist durchaus im Bereich des Möglichen, zumal der Schauspieler laut Deadline dabei ist, „Animal Kingdom“ zu verlassen. Als Smurf Codys (Ellen Barkin) Adoptivsohn Baz Blackwell wäre er demnach nur noch in wenigen Episoden der kommenden dritten Staffel zu sehen, um die Storyline von Baz zu einem Abschluss zu bringen.

    Vor seiner Hauptrolle in „Animal Kingdom“ war Scott Speedman auch als Erster Offizier Sam Kendal in „Last Resort“ zu sehen. Die meisten Zuschauer dürften ihn aber als Ben Covington aus „Felicity“ kennen. Daneben wirkte er auch in den „Underworld“-Filmen mit.

    07.02.2018, 11:08 Uhr – Ralf Döbele/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung