RTL: „Secret Millionaire“ und „Undercover Boss“ ab April

    „Die Trovatos“ statt „Mitten im Leben!“ am Nachmittag

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 04.03.2013, 15:40 Uhr

    Afschin Fatemi als „Secret Millionaire“ – Bild: RTL/Christopher Adolph
    Afschin Fatemi als „Secret Millionaire“

    RTL zeigt ab dem 14. April am Sonntagvorabend um 19:05 Uhr eine neue Doku-Soap. In „Secret Millionaire“ lebt ein Millionär für eine bestimmte Zeit unerkannt in einem der ärmsten Viertel Deutschlands, um das Leben der sozial Schwachen kennen zu lernen und letztendlich mit einer Spende zu verbessern. Außerdem kehrt „Undercover Boss“ am 15. April mit fünf weiteren Folgen zurück. Jeweils montags um 21:15 Uhr zeigt RTL die neue Staffel. Auch am Nachmittag gibt es eine Veränderung: Die Scripted Doku-Soap „Die Trovatos – Detektive decken auf“ ersetzt ab dem 8. April Montag bis Freitag um 14:00 Uhr „Mitten im Leben!“.

    In „Secret Millionaire“ lebt in jeder der vier Folgen ein Millionär für eine Woche inkognito unter den Ärmsten der Armen. Als Cover-Story wird den Menschen vor Ort erzählt, dass eine Dokumentation über den Protagonisten gedreht werde. Die Aufgabe des Kandidaten lautet, so viele Leute aus der Nachbarschaft wie möglich kennen zu lernen, um sich ein umfassendes Bild über deren prekäre Lage machen zu können. Am Ende der Woche wird sich der Millionär zu erkennen geben und mit einer großzügigen Spende diejenigen Menschen finanziell unterstützen, die ihn am meisten beeindruckt haben. Mit dabei sind Axel Hesse, Internet-Unternehmer aus Berlin, Dr. Afschin Fatemi, Facharzt für Dermatologie und Phlebologie aus Düsseldorf und Dr. Holger Riemer, Vorstand Audentic AG, Mülheim/​Ruhr.

    Ein ähnliches Format kehrt einen Tag später auf die Bildschirme zurück. In der fünften Staffel von „Undercover Boss“ schleusen sich erneut Deutschlands Chefs, getarnt als Hilfsarbeiter oder Praktikant, in ihr eigenes Unternehmen ein, um die Arbeitsabläufe an der Basis mitzuerleben. Diesmal sind unter anderem die Isotec Gebäudesanierung sowie die Sonnenstudiokette Sunpoint Teilnehmer des Experiments.

    Im Nachmittagsprogramm gibt es ab dem 8. April ein Wiedersehen mit der Detektivfamilie „Die Trovatos“. Die gescriptete Doku-Soap lief bereits im August 2012 testweise zwei Wochen lang auf dem 14-Uhr-Sendeplatz und wird nun fortgesetzt. Im Zuge dessen wird die Scripted Reality „Mitten im Leben!“ aus dem Programm genommen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Secret Millionaire
      Undercover Boss
      One Born every Minute
      The Audience.

      Alles von Channel4 eingekauft. RTL die alte Kopiermaschine ohne jede Eigeninitiative. Einfach nur billig.

      weitere Meldungen