RTL: „Alexa“ kämpft wieder gegen Übergewicht

    Betroffene werden mit Kameras überwacht

    10.06.2013, 14:22 Uhr – Jens Dehn

    RTL: "Alexa" kämpft wieder gegen Übergewicht – Betroffene werden mit Kameras überwacht – Bild: RTL/Ruprecht Stempell
    „Alexa – Ich kämpfe gegen ihre Kilos!“

    Alexa Iwan hilft Übergewichtigen im Kampf gegen die Pfunde. Und RTL nach Möglichkeit im Rennen um die Quote. Vergangenes Jahr hat das schon ganz gut geklappt (wunschliste.de berichtete), deshalb bekommt die 47-Jährige, ihres Zeichens Ernährungswissenschaftlerin und Food Coach, jetzt eine zweite Staffel mit vier neuen Folgen.

    Auf dem bewährten Sonntagvorabend-Sendeplatz, auf dem es ja gerne mal menschelt, („Bauer sucht Frau“, „Vermisst“) hilft Alexa Iwan diesmal unter anderem einer Mutter mit zwei kleinen Töchtern und einer Familie mit einer Teenager-Tochter. „Alexa – Ich kämpfe gegen Ihre Kilos!“ setzt dabei ganz auf Rund um die Uhr-Überwachung und den erhobenen Zeigefinger der „Super Nanny“: um den Betroffenen ihr falsches Essverhalten vor Augen zu führen, hat Iwan für fünf Tage an zentralen Stellen in der Wohnung Kameras anbringen lassen. Zusätzlich werden die Familien von einem Undercover-Team überwacht, um auch den Abstecher zum Schnellimbiss oder die Torte im Café nicht zu verpassen.

    „Ich muss ehrlich sagen: ich war selbst sehr überrascht, was für ein riesiger Unterschied besteht zwischen dem, was die Leute sagen, was sie essen und dem, was sie wirklich essen,“ so Iwan zu dem Überwachungsexperiment. „Man weiß aus diversen wissenschaftlichen Studien, dass die meisten Menschen ihre Nahrungsaufnahme um 20–50% unterschätzen. Bei unserem Experiment haben die Familien ihr Essen allerdings teilweise um 100% unterschätzt.“

    Für die meisten Übergewichtigen sei es ein Schock gewesen zu sehen, welche Mengen sie im Laufe eines Tages zu sich nehmen. Die Ernährungswissenschaftlerin will keinen maximalen Gewichtsverlust in möglichst kurzer Zeit erreichen, sondern den Betroffenen helfen, ihren Lebensstil insgesamt zu verändern. „Alle machen Fehler und haben Gewohnheiten, wie man sie sehr oft bei übergewichtigen Menschen sieht. An diesen Dingen arbeite ich mit den Familien und davon können sich am Ende natürlich auch die Zuschauer der Sendung einiges abschauen.“

    Die neue Staffel „Alexa – Ich kämpfe gegen Ihre Kilos!“ startet am 21. Juli um 19.05 Uhr.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen