Foodcoach Alexa betreut übergewichtige RTL-Zuschauer

    Erste Staffel von „Alexa – Ich kämpfe gegen Ihre Kilos!“ ab Juli

    Michael Brandes – 29.05.2012, 13:15 Uhr

    Foodcoach Alexa

    Im vergangenen Frühjahr testete RTL ein neues Coaching-Format, in dem die Kölner Ernährungswissenschaftlerin Alexa Iwan verzweifelten Protagonisten mit Gewichtsproblemen „aus der Fetthölle heraushelfen“ will. Nach erfolgreichem Testlauf geht die Doku-Soap ab Juli in Serie.

    Mehr als vier Millionen Zuschauer sahen am 17. April 2011 die Pilotfolge von „„Alexa – Ich kämpfe gegen Ihre Kilos!“„. Es ging um eine Familie, deren überfüttertes Kind im Alter von 17 Monaten bereits über 20 Kilo auf die Waage bringt (fernsehserien.de berichtete). Die sehr guten Marktanteile lagen bei 15,7 Prozent im Gesamtpublikum und 20,0 Prozent in der jüngeren Zielgruppe.

    In den neuen Folgen betreut RTL-Foodcoach Alexa insgesamt sieben Familien, denen eine gezielte Ernährung vermittelt werden soll. Die Expertin fährt zu den Familien nach Hause und coacht sie mehrere Tage, in Extremfällen auch inklusive Übernachtung. Im Anschluss soll ein wissenschaftlich fundierter Aktionsplan angefertigt werden. In regelmäßigen Abständen wird das Gewicht der Protagonisten kontrolliert. Ausgestrahlt wird die Doku-Soap ab dem 11. Juli jeweils mittwochs um 20:15 Uhr.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Wissenschaftlich fundiert ist nicht zufällig der Rat, beim ausgiebigem Konsum so intelligenzfördernder Programme wie RTL öfter mal das eine oder andere Kilo Möhren zu verputzen statt einer Tüte Chips? (Vitamin A kann der Mensch ja nicht genug haben.)
      • am via tvforen.demelden

        Na bitte,wer sagt es denn,das nächste "wunderbare" und "intelligente" Format kommt
        demnächst.
        Es ist eine wahre Freude,was die RTL Group den Zuschauern anbietet...lol

        weitere Meldungen