„Rosa Roth“ und der Gourmetkritiker

    Dreharbeiten zum 28. Fall haben begonnen

    Michael Brandes – 08.12.2009

    "Rosa Roth" und der Gourmetkritiker – Dreharbeiten zum 28. Fall haben begonnen – Bild: ZDF/Norbert Assheuer

    In Berlin und Umgebung wird noch bis Anfang Januar die 28. Folge von „Rosa Roth“ gedreht. In „Das Angebot des Tages“ sind wieder Iris Berben als Kommissarin Rosa Roth und Thomas Thieme als ihr Partner Markus Körber zu sehen. Weitere Rollen spielen unter anderem Horst-Günter Marx, Jan Gregor Kremp, Jasmin Gerat, Gitta Schweighöfer, Kostja Ullmann, Peter Davor und Janek Rieke. Regie in der ZDF-Samstagskrimireihe führt wie üblich Carlo Rola. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

    Im 28. Fall gerät Restaurantbesitzer Gregor Feilhaber (Jan-Gregor Kremp) in den Verdacht, seinen Gästen als „Angebot des Tages“ halluzinogene Pilze verabreicht zu haben. Nach dem Besuch des Restaurant stürzt sich jedenfalls die frisch verheiratete Annemarie Steiner (Annalena Duken) aus ihrem Hotelfenster und Restauranttester Jean Reber (Horst-Günter Marx) verursacht einen Verkehrsunfall. Für Kommissarin Rosa Roth stellt sich die Frage, ob es sich um einen Sabotageakt oder um Erpressung handeln könnte. Im Rahmen ihrer Ermittlungen findet sie persönlichen Gefallen am Gourmetkritiker Jean Reber.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen