Quoten-Erfolge für „Die Brücke“ und „Imbiss live“

    „Dexter“ und „Californication“ mit mäßigem Start

    Michael Brandes – 30.09.2008

    Im Gerangel um die Einschaltquoten muss RTL II nach etlichen Rückschlägen in den vergangenen Wochen (fernsehserien.de berichtete) weiter auf eine Erfolgsmeldung warten. Am gestrigen Montagabend blieben die beiden durchaus ansehnlichen neuen Serien „Dexter“ und „Californication“ unter den Erwartungen – trotz guter Kritiken und umfangreicher Werbekampagnen durch den Sender.

    Während „Dexter“ um 22:55 Uhr in der werberelevanten Zielgruppe zumindest noch annehmbare 8,6% Marktanteil erzielen konnte, fiel „Californication“ um 22:15 Uhr deutlich ab: Lediglich 6,7% der Zuschauer entschieden sich für RTL II. Geschuldet ist das allerdings auch der starken Konkurrenz an diesem Abend. Auf dem 20:15 Uhr-Sendeplatz konnte ProSieben mit der Neuverfilmung des Anti-Kriegsdramas „Die Brücke“ mit 17,8% (2,33 Mio.) in der werberelevanten Zielgruppe einen seltenen Tagessieg auf dem 20:15 Uhr-Sendeplatz feiern. Besser war später nur noch „Rach – Der Restauranttester“ (3,13Mio., 23,3%) auf RTL um 21:15 Uhr.

    Erfolgreich lief auch die TV-Premiere von „Das Leben der Anderen“ auf arte: Insgesamt 1,1 Millionen Zuschauer brachten einen Marktanteil von 4,1%, der um das Sechsfache über dem Durchschnitt des Kulturkanals liegt. Auch in der jüngeren Zielgruppe war der Stasi-Film ein Quotenerfolg (300.000 Zuschauer, 3,0% Marktanteil).

    Auf kabel eins startete gestern ein neues Format, das dem Sender in den vergangenen Tagen eine ungewöhnlich große Aufmerksamkeit in einigen Medien bescherte: „Imbiss live“ zeigt werktäglich ab 17:15 Uhr 30 Minuten lang den Alltag in einer Frittenbude (fernsehserien.de berichtete). Der Auftakt verlief für den Sender sehr vielversprechend: Insgesamt sahen 510.000 Zuschauer dem Treiben im Magdeburger „Curry 54“ zu – in der werberelevanten Zielgruppe brachte das mit 390.000 Zuschauern einen sehr guten Marktanteil von 7,9%.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen