„Praxis mit Meerblick“ mit Tanja Wedhorn: Weitere Folge in Spielfilmlänge in Arbeit

    ARD-Erfolgsserie wird fortgesetzt

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 30.08.2022, 19:00 Uhr

    „Praxis mit Meerblick“ (v. l. n. r.): Ruby M. Lichtenberg, Tanja Wedhorn und Bernhard Piesk – Bild: ARD Degeto/Boris Laewen
    „Praxis mit Meerblick“ (v. l. n. r.): Ruby M. Lichtenberg, Tanja Wedhorn und Bernhard Piesk

    Schon im Juni wurden auf Rügen zwei neue Folgen der beliebten Reihe „Praxis mit Meerblick“ mit Tanja Wedhorn in der Hauptrolle gedreht. Nun wurden die Kameras erneut angeworfen: Die Fans dürfen sich auf eine weitere neue Folge in Spielfilmlänge freuen, die derzeit unter dem Arbeitstitel „Schwindel“ produziert wird.

    Inselärztin Nora Kaminski (Tanja Wedhorn) erlebt darin ein Auf und Ab der Gefühle. Die Beziehung mit Max (Bernhard Piesk) vertieft sich mehr und mehr, allerdings steht dem Liebesglück das komplizierte Verhältnis von Max zu seiner Tochter Klara (Ruby M. Lichtenberg) im Wege. Klara vertraut Nora ein Geheimnis an, über das sie auf keinen Fall mit Max sprechen darf. Der wundert sich wiederum, warum sich seine Tochter irgendwie seltsam verhält…

    Auch beruflich wartet auf Nora Kaminski ein Fall, der die Ärztin sehr beschäftigt. Die eigentlich so lebenslustige und schlagfertige Hebamme Claudia (Johanna Klante) leidet unter unerklärbaren Schwindelattacken. Auch Nora steht vor einem Rätsel. An eine Pause ist für die 41-Jährige unter der Arbeitsbelastung als Hebamme kaum zu denken. Doch bei Nora schrillen sofort die Alarmglocken: Das muss genau untersucht werden! Die Situation spitzt sich noch weiter zu, als ein neugeborenes Baby in Gefahr gerät.

    Die Dreharbeiten zur neuen Folge finden derzeit in Sassnitz, Mukran, Neuenkirchen und Altenkirchen auf Rügen sowie in Berlin statt. Die Regie führt Kerstin Ahlrichs nach einem Buch von Anja Flade-Kruse. Produzentin ist Heike Streich, Producerin ist Marie Ebenhan.

    An der Seite von Tanja Wedhorn spielen auch noch Benjamin Grüter, Morgane Ferru, Michael Kind, Anne Werner, Patrick Heyn, Petra Kelling, Tina Amon Amonsen, Bo Hansen, Anne Weinknecht, Thomas Schimanski, Vlad Chiriac, Jenny König, David Simon, Gitta Schweighöfer, Aleksandar Radenkovic, Frederik Schmid und viele mehr mit.

    Sendetermine für die insgesamt drei neuen Folgen der Produktion der Real Film sind noch nicht bekannt, allerdings dürfte es wie in den Vorjahren im Frühjahr so weit sein. Bis dahin dürfen sich Fans von Tanja Wedhorn auf eine neue Staffel von „Fritzie – Der Himmel muss warten“ freuen, die schon in wenigen Wochen im ZDF startet (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen