„Power“: 50 Cent bestätigt finale Staffel und Spin-Off-Pläne

    Premieren-Event im Madison Square Garden im August

    09.06.2019, 15:00 Uhr – Ralf Döbele

    "Power": 50 Cent bestätigt finale Staffel und Spin-Off-Pläne – Premieren-Event im Madison Square Garden im August – Bild: 2016 Starz Entertainment, LLC
    Omari Hardwick in „Power“

    Ende August startet die sechste Staffel von „Power“ beim US-Bezahlsender Starz. Wie dieser nun bekannt gab, wird die Serie um Drogen-Tycoon James St. Patrick (Omari Hardwick) nach den neuen Folgen zu Ende gehen. Gleichzeitig bestätigte Produzent Curtis „50 Cent“ Jackson, dass bereits mehrere Spin-Offs der Erfolgsserie in der Entwicklung seien.

    „Am 25. August startet die sechste und letzte Staffel von ‚Power‘. Ich habe vier Spin-Offs, die kommen, also flippt nicht aus!“, so Jackson in dem Post auf Instagram. Starz-Programmchefin Carmi Zlotnik unterstrich in einem Statement ebenfalls, dass sich der Sender nicht ganz von seiner bislang erfolgreichsten Eigenproduktion verabschieden wird: „Die sechste Staffel beendet das, was wir als erstes Kapitel der ‚Power‘-Story sehen. Ein Kapitel geht zu Ende, ein anderes wird beginnen. Courtney Kemp und 50 Cent haben eine reiche Welt voller komplexer und dynamischer Figuren geschaffen. Es gibt eine ganze Reihe von Geschichten, die wir erzählen wollen, während wir das ‚Power‘-Universum erweitern.“

    Diese Erweiterung beginnt bereits damit, dass die sechste Staffel von „Power“ mit 15 Episoden deutlich länger sein wird als die vorangegangenen Jahre. Außerdem wird 50 Cent in der dritten Folge sein Regiedebüt geben: „In der Episode gibt es eine der wildesten Szenen der Serie überhaupt“, so der Rapper und Produzent.

    Alle „Power“-Fans in und um New York, die besonders ungeduldig auf die Staffelpremiere warten, haben im August außerdem die Möglichkeit, an einem besonderen Event teilzunehmen. Am 20. August, also fünf Tage vor der TV-Premiere auf Starz, feiert die Episode Weltpremiere im Madison Square Garden. Tickets hierfür sind ab dem 9. Juli erhältlich. Neben einer Performance von 50 Cent wird der Abend auch Auftritte von Omari Hardwick und anderen Mitgliedern des Hauptcasts bieten.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Sentinel2003 (geb. 1967) am 11.06.2019 11:42

      Auch wenn 50 cent die Fans beruhigen möchte, da er ja offensichtlich 4 spin-offs sogar plant, frage ich mich echt, warum er bei "POWER" schon nach Staffel 6 das Finale eingeläutet hat, obwohl die Serie ja von Anfang an ja wohl DAS Flagschiff des Senders in Sachen Quoten war und sogar wohl noch ist!!!!!
        hier antworten
      • serieone am 10.06.2019 09:37

        Schade, ich habe die Serie gerne gesehen.
          hier antworten
        • Sentinel2003 (geb. 1967) am 09.06.2019 18:54

          da bin ich ja echt mal gespannt, welche figuren aus dieser 1.serie in den 4 spin-offs auftauchen werden....
            hier antworten

          weitere Meldungen