„Parenthood“ befördert zwei Darsteller (Achtung, Spoiler!)

    NBC-Serie vor Start in die zweite Staffel

    Ralf Döbele – 18.07.2010

    Die Produzenten der NBC-Serie „Parenthood“ haben zwei ihrer Darsteller zu vollwertigen Ensemble-Mitgliedern befördert. In der ersten Staffel waren Joy Bryant als Jasmine und Tyree Brown als Jasmines Sohn Jabbar lediglich auf wiederkehrender Basis zu sehen. Besonders wichtig sind beide Figuren im Leben von Crosby Braverman (Dax Shepard), der unerwartet mit seiner Rolle als Vater konfrontiert wird. Nun werden sie im zweiten Jahr auf regulärer Basis zu sehen sein.

    Am Ende der ersten Staffel hatten Jasmine und Jabbar die Westküste verlassen und zogen nach New York. Dort hatte Jasmin Arbeit als Tänzerin erhalten. Crosby folgte ihnen kurzentschlossen. Aufgrund der Beförderung von Tyree Brown und Joy Brant dürfte die Abwesenheit der drei aber wohl nur von kurzer Dauer sein. Die zweite Staffel von „Parenthood“ startet auf NBC voraussichtlich am 21. September.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen