„Outer Range“: Brandneue Staffel mit Josh Brolin angekündigt

    Mystery-Western geht weiter

    Daniel Leinen – 07.10.2022, 15:14 Uhr

    „Outer Range“ mit Josh Brolin – Bild: Amazon Studios
    „Outer Range“ mit Josh Brolin

    Für Josh Brolin in seiner Rolle als Rancher geht es weiter – die Mystery-Westernserie „Outer Range“ wurde von Amazon Prime Video um eine zweite Staffel verlängert.

    Vor einigen Monaten ging die erste Staffel der Serie an den Start. Der ungewöhnliche Mix aus Western und Mystery mit Schauspieler Josh Brolin („Dune“) ist seit April 2022 auf Amazon Prime Video zu sehen. Nun hat der Streamingdienst bekanntgegeben, dass die Serie eine zweite Staffel erhalten wird, so berichtet TVLine. Wann diese starten soll, ist bisher noch nicht bekannt. Neben einer neuen Staffel wird es jedoch auch einen neuen Showrunner geben. Charles Murray löst Brian Watkins ab, der bisher für die Serie verantwortlich war.

    In Staffel 1 von „Outer Range“ ging es um die Ranch der Familie Abbott. Sie haben gerade noch das mysteriöse Verschwinden ihrer Schwiegertochter Rebecca zu verkraften, da tut sich plötzlich ein merkwürdiges Loch auf der Ranch auf. Außerdem müssen sich die Abbotts noch mit den Tillermans herumschlagen – die benachbarte Rancher-Familie, die es auf das Gebiet der Abbotts abgesehen hat.

    Zur Besetzung der Serie gehören neben Josh Brolin als Royal Abbott auch noch Imogen Poots („I Know This Much Is True“), Lili Taylor („Perry Mason“) und Lewis Pullman („Top Gun: Maverick“).

    Das mysteriöse Western-Setting der Serie ist nicht ganz unbekannt. Einen ähnlichen Ansatz hatte zuletzt auch „Nope“, der neue Film von Regisseur Jordan Peele, der im Sommer in die Kinos kam. Dort lockte die Mischung ein großes Publikum an. Unser Autor Marcus Kirzynowski vergab der ersten Staffel von „Outer Range“ in seiner Kritik vier von fünf möglichen Sternen (zum ausführlichen Review).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen