„Nurses“: Kanadische Krankenhausserie kommt nach Deutschland

    Erstausstrahlung bei Universal TV

    Bernd Krannich – 18.06.2020, 14:24 Uhr

    Die „Nurses“

    Der deutsche Pay-TV-Sender Universal TV greift in Sachen Seriennachschub ein weiteres Mal auf eine kanadische Serie zurück und importiert ab dem 17. August die Serie „Nurses“. Die handelt von drei Krankenschwestern und zwei Krankenpflegern am Anfang ihrer jeweiligen Berufslaufbahn, die sich im St. Mary’s Hospital im Stadtzentrum von Toronto um die Patienten kümmern müssen. Die zehn Episoden der ersten Staffel werden immer montags ab 21:00 Uhr in Doppelfolgen gezeigt.

    Als Produzentin fungiert „Rookie Blue“-Schöpferin Tassie Cameron. In Kanada hat der Sender Global nach der zum Jahresanfang gezeigten ersten Staffel bereits eine zweite Auflage bestellt.

    Prämisse der Serie ist, dass die fünf Neulinge anfangs starke Probleme haben, da jeder nur auf seine ganz eigene Weise die Arbeit und die Patientenbetreuung angeht. Aber die brauchen das Zusammenspiel der Fünf, da jeder ganz eigene Qualitäten mit sich bringt.

    Trailer zur kanadischen Krankenhausserie „Nurses“ (englisch)

    Grace Knight (Tiera Skovbye) hofft im neuen Job auf einen Neuanfang – bis ein alter Bekannter auftaucht, der alles wieder zunichte machen könnte. Ashley Collins (Natasha Calis) liebt ihr Leben und steht dazu, ein Adrenalin-Junkie zu sein, der die Aufregung im Krankenhaus einfach braucht. Keon Colby (Jordan Johnson-Hinds) war auf dem College ein vielversprechender Footballspieler und versucht nun im „richtigen“ Leben zu beweisen, aus welchem Holz er geschnitzt ist. Nazneen Khan (Sandy Sidhu) stammt aus einer wohlhabenden indischen Familie, die sie bewusst für einen Umzug nach Kanada hinter sich gelassen hat, um es sich selbst zu beweisen – nun hat sie zum ersten Mal einen Job und muss feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, auf eigenen Füßen zu stehen. Wolf Burke (Donald MacLean Jr.) ist ein eher sanfter Mann und Pfleger, der ein Geheimnis mit sich trägt, das seinen Job gefährden könnte.

    Über ihnen stehen die Chef-Krankenschwester Sinead O’Rourke (Cathy White), der bei den Frauen aufsehenerregende, charmante Dr. Evan Wallace (Ryan-James Hatanaka) als Leiter der Notaufnahme und Dr. Vanessa Banks (Nicola Correia-Damude), eine anziehende Gynäkologin, die mit ihrem scharfen Witz Keon nie einen seiner Fehler vergessen lässt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen