Neue RTL-Serie „Freundinnen – jetzt erst recht“ startet Ende August

    Neue tägliche Serie um 17 Uhr über vier beste Freundinnen

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 30.07.2018, 15:05 Uhr

    Die „Freundinnen“: (v.l.) Nadine (Sarah Victoria Schalow), Kaya (Shirin Soraya), Tina (Franziska Arndt) und Heike (Katrin Höft) – Bild: MG RTL D / Frank W. Hempel
    Die „Freundinnen“: (v.l.) Nadine (Sarah Victoria Schalow), Kaya (Shirin Soraya), Tina (Franziska Arndt) und Heike (Katrin Höft)

    RTL krempelt ab Ende August sein Tagesprogramm um. Am 27. August startet die schon länger angekündigte Serie „Freundinnen – Jetzt erst recht“. Montags bis freitags um 17 Uhr ist das halbstündige Format zu sehen, bei dem es sich ausdrücklich nicht um eine Daily-Soap, sondern um eine tägliche Serie handeln soll. Keine Soap deshalb, weil es in der Serie kein großes Ensemble gibt, sondern sie sich auf die vier Hauptdarstellerinnen konzentriert. 160 Folgen wurden bereits bestellt, die von UFA Serial Drama produziert werden.

    Im Mittelpunkt stehen vier Freundinnen, die in der Mitte des Lebens angekommen sind und nun endlich ihre Ziele erreichen wollen. Tina (Franziska Arndt; „Sankt Maik“), Heike (Katrin Höft), Kaya (Shirin Soraya; „Sechserpack“, „Schloss Einstein“) und Nadine (Sarah Victoria Schalow) sind zwischen 35 und 40. Jede von ihnen steht auf ihre eigene Art vor einem Neuanfang: Nach 20 Ehejahren vom Mann wegen einer Jüngeren verlassen worden, Finanzschwierigkeiten zwingen zum Umdenken oder endlich den langersehnten Heiratsantrag erhalten.

    Jeden Tag nach der Arbeit treffen sich die vier Freundinnen auf einen Kaffee in ihrem Lieblingsbistro im Einkaufszentrum und reden nach dem anstrengenden Arbeitstag über die kleinen und großen Dinge des Lebens: über Beziehung, Liebe, Job und Familie, aber auch über amüsante Begegnungen und witzige Ereignisse – denn zwischen Freundinnen ist nichts unwichtig.

    Als Produzent fungiert Guido Reinhardt, Katrin Esser ist als Writer Producer tätig. Den Titelsong zur Serie („Stärker“) steuert im Übrigen Schlagerstar Vanessa Mai bei.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am

      in welcher Stadt wurde die neue Serie gedreht ?
      • (geb. 1963) am

        Hört sich nicht Schlecht an das Konzept oder?
        Scheint eine gute Serie zu werden.
        Aber frage mich ob sie lange Überleben wird?
        Auch gute Serien finden leider leider gerade bei RTL ein vorschnelles Ende.
        Man traut sich nicht sich drauf zu freuen.
        Abwarten und Tee trinken sagt man so schön.

        weitere Meldungen