Netflix beendet „The Ranch“, Prime Video cancelt „Sneaky Pete“

    Ashton Kutcher-Serie endet 2020, Amazon-Drama mit der aktuellen Staffel

    05.06.2019, 12:15 Uhr – Ralf Döbele

    Netflix beendet "The Ranch", Prime Video cancelt "Sneaky Pete" – Ashton Kutcher-Serie endet 2020, Amazon-Drama mit der aktuellen Staffel – Bild: Netflix
    Ashton Kutcher und Sam Elliott in „The Ranch“

    Noch einmal kehrt Netflix zur Familie Bennett zurück, dann ist Schluss. Hauptdarsteller Ashton Kutcher hat am Dienstag via Twitter bestätigt, dass „The Ranch“ nach der kommenden vierten Staffel zu Ende gehen wird. Zeitgleich hat sich Prime Video gegen die Bestellung einer vierten Staffel von „Sneaky Pete“ mit Giovanni Ribisi entschieden.

    20 Folgen wird die letzte Staffel von „The Ranch“ umfassen. Laut Kutcher werden die ersten zehn davon noch in diesem Jahr online gehen, während die weiteren zehn 2020 bei Netflix Premiere feiern. „The Ranch“ stammt aus der Feder von Don Reo und Jim Patterson und ging 2016 als allererste, vor Publikum produzierte Netflix-Sitcom an den Start.

    Auch in Staffel vier werden neben Ashton Kutcher erneut Sam Elliott und Elisha Cuthbert zu sehen sein. Darüber hinaus bleibt Dax Shepard an Bord, der ab der zweiten Hälfte der dritten Staffel in wiederkehrenden Gastauftritten zu sehen ist. Er füllt die Lücke von Danny Masterson, der nach dem erneuten Auftauchen früherer Vergewaltigungsvorwürfe aus der Serie geschrieben wurde (fernsehserien.de berichtete).

    Die dritte Staffel von „Sneaky Pete“ ist erst am 10. Mai bei Prime Video an den Start gegangen. Im vergangenen Jahr hatte Amazon-Studios-Präsidentin Jennifer Salke die Serie von David Shore und Bryan Cranston bei ihrer Verlängerung für das dritte Jahr noch als eine der erfolgreichsten Formate des Streaming-Anbieters angepriesen.

    So bleibt der Grund für die Absetzung unklar. Möglicherweise blieben die Abrufe der neuen Folgen hinter den Erwartungen von Amazon zurück. Wie andere Streaming-Riesen auch, so veröffentlicht Prime Video entsprechende Zahlen nicht. Allerdings fällt auf, dass sich „Sneaky Pete“ in eine ganze Reihe von Amazon-Serien fügt, die in jüngster Zeit eingestellt wurden. Dazu gehören auch vermeintliche Serienerfolge wie „The Man in the High Castle“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • serieone am 05.06.2019 19:01

      Schade, ich schaue zur Zeit Staffel 3 von SP.
        hier antworten
      • mynameistv (geb. 1979) am 05.06.2019 14:04

        Tja. Ich denke auch mal, dass Masterson nicht im Finale dabei sein wird. Ob er überhaupt je wieder auf dem Bildschirm erscheint?
          hier antworten

        weitere Meldungen