„Mistresses“ und „Royal Pains“: RTL Passion kündigt neue Staffeln an

    Nahtlose Fortsetzung der US-Dramaserien

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 18.02.2016, 10:54 Uhr

    „Mistresses“ – Bild: RTL Passion/ABC
    „Mistresses“

    RTL Passion hält an seinen Lizenzserien „Mistresses“ und „Royal Pains“ fest und schickt zeitnah die nächsten Staffeln als Deutschlandpremieren auf Sendung. Die zweite Staffel von „Mistresses“ schließt ohne Pause am 7. April an die Ausstrahlung von Staffel 1 an und ist weiterhin mittwochs um 20:15 Uhr zu sehen. Somit können die deutschen Zuschauer sich auf 13 weitere Folgen um die vier Frauen und deren kompliziert-skandalöse Sexleben freuen.

    Bei „Mistresses“ handelt es sich um eine Adaption der gleichnamigen britischen Serie (deutscher Titel: „Aus Lust und Leidenschaft“), die von 2008 bis 2010 von der BBC ausgestrahlt wurde. Die US-Version mit Alyssa Milano ging im Sommer 2013 als zweiterfolgreichstes Network-Drama (nach „Under the Dome“) in der Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen bei ABC an den Start. Inzwischen wurden drei Staffeln ausgestrahlt. Trotz gesunkener Einschaltquoten wurde eine vierte Season bereits bestellt (fernsehserien.de berichtete). Im Sommer 2016 will Super RTL die Serie zum ersten Mal im deutschen Free-TV ausstrahlen. Bei unseren Nachbarn in Österreich und der Schweiz waren die ersten beiden Staffeln schon ab Herbst 2013 zu sehen.

    Nach ähnlichem Modell verfährt RTL Passion auch bei „Royal Pains“. Die siebte Staffel der Feelgood-Serie rund um den Arzt Dr. Hank Lawson schließt sich nahtlos an Staffel 6 an und ist ab dem 22. April weiterhin freitags um 20:15 Uhr zu sehen. Für einen Gastauftritt schauen in den neuen Folgen unter anderem Perry Yung, Clea Lewis, Nate Torrence, Adam Mucci und Tyrone Bogues vorbei.

    In den USA wurden nach der sechsten Staffel noch eine siebte und eine achte Staffel mit allerdings je nur acht Folgen bestellt. Staffel 8 wartet noch auf einen Ausstrahlungstermin. Es wird allgemein erwartet, dass die Serie damit enden wird. In Deutschland hinkt Super RTL mit der Free-TV-Premiere nur leicht hinter RTL Passion her. Die sechste Staffel zeigt der Familiensender derzeit mittwochs um 22:05 Uhr.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen