„Magnum“: Original-Darsteller beehrt Neuauflage

    Staffelstab der „Island Hopper“ übergeben

    "Magnum": Original-Darsteller beehrt Neuauflage – Staffelstab der "Island Hopper" übergeben – Bild: NBC
    Der Cast des alten Magnum: Roger E. Mosley, John Hillerman, Larry Manetti und Tom Selleck

    Während Tom Selleck einem Gastauftritt bei der Neuauflage von „Magnum P.I.“ frühzeitig recht nachhaltig eine Absage erteilt hat, hat sich kürzlich ein anderer Schauspieler aus dem Serienoriginal die Ehre gegeben: Roger E. Mosley. Der porträtierte damals Hubschauber-Pilot TC.

    In der Episode, die in den USA am 11. März 2019 ausgestrahlt werden soll („A Kiss Before Dying“; 1x18), spielt der mittlerweile 80-Jährige den Vietnam-Veteranen und Friseur Booky. Den sucht TC (Stephen Hill) für einen Haarschnitt und einen Ratschlag auf.

    Der neue TC-Darsteller kommentierte die Begegnung mit seinem Vorgänger gegenüber TV Line: „Mit Roger E. Mosley zu arbeiten, war eine inspirierende Art, den Black History Month zu beginnen. Es war uns eine wahrhaftige Ehre, ein Mitglied des Casts von „Magnum“ begrüßen zu dürfen, der die Rolle des TC so besonnen und mit würdevollem Talent verkörpert hat.“ (In den USA ist der Februar offiziell „Black History Month“, durch den die leidvolle Geschichte aber auch die oftmals vergessenen Leistungen von Afro-Amerikanern ins öffentliche Bewusstsein gerufen werden soll).

    „Roger und seine wundervolle Ehefrau Toni sind erfreut über meine Darstellung der mittlerweile ikonischen Figur und haben mich wissen lassen, dass sie mir und meinen Cast-Kollegen jeden Erfolg gönnen.“ Und weiter: „Wir haben am Set Geschenke getauscht: Sowohl Mr. Mosley als auch ich besitzen nun ‚Island Hoppers‘-T-Shirts aus der anderen Serie. Das sprichwörtliche Staffelholz wurde übergeben.“

    In den „Magnum“-Serien ist ‚Island Hoppers‘ („Insel-Hüpfer“) der Name, den TC nach seinem Militäreinsatz als Hubschrauberpilot seinem eigenen Tourismus-Unternehmen gegeben hat, das Hubschrauberflüge über das malerische hawaiianische Archipel anbietet. Der Name ist übrigens der Militärgeschichte entlehnt: Im Zweiten Weltkrieg mussten amerikanische Truppen bei ihrem Kampf im Pazifik jede einzelne Insel erobern, „von Insel zu Insel springen“. Dabei war vor allem der Landgang auf jeder neuen Insel verlustreich – was auch zur Entscheidung beigetragen haben soll, das Kaiserliche Japan durch den Einsatz von Atomwaffen eine bedingungslose Kapitulation abzugewinnen.

    Roger E. Mosley hatte mit „Magnum“ zwischen 1980 und 1988 seine bei weitem bekannteste und größte TV-Rolle. 1984 führte er dort auch bei einer Folge Regie. Nach „Magnum“ kam er in der kurzlebigen Sitcom „You Take the Kids“ zu einer Hauptrolle sowie zu wiederkehrenden Nebenrollen bei „Rude Awakening“ und „Echt super, Mr. Cooper!“.

    Tom Selleck hatte bereits im Zuge der Entwicklung von „Magnum P.I.“ einer Gastrolle im Wesentlichen eine Absage erteilt. Selleck, der beim „Magnum, P.I.“-Sender CBS den Cast von „Blue Bloods“ anführt, war bereits bei der Serienentwicklung eingeladen worden, sich in jeder Form zu beteiligen, die er angemessen fände. Nach früheren Aussagen gegenüber TV Guide kam er zu dem Schluss, dass er mit dem Serienuniversum eigentlich abgeschlossen habe und auf das Erreichte stolz sei – einerseits den kommerziellen Erfolg, aber auch auf die Tatsache, mit der Serie Veteranen ein Sprachrohr verschafft zu haben. Entsprechend wollte er bei der Neuauflage nicht Produzent werden. Und da er mit seiner eigenen Serie „Blue Bloods“ in New York City voll ausgelastet sei, sah er auch keinen Anlass, für einen Gastauftritt auf Hawaii. „Lass sie ihr eigenes Ding machen“, war Sellecks Herangehensweise (fernsehserien.de berichtete). Was natürlich nicht heißt, dass Selleck nicht später doch noch „weich“ werden könnte.

    Von den anderen beiden Hauptdarstellern des ursprünglichen „Magnum“ ist Higgins-Mime John Hillerman im Jahr 2017 verstorben, während Larry Manetti („Rick“) seit 2013 schon mehrfach bei der Schwesterserie „Hawaii Five-0“ als Sänger Nicky ‚The Kid‘ Demarco vorbeigeschaut hat – „Magnum, P.I.“ und „Five-0“ werden beide auf Hawaii gedreht und teilen sich ganz offiziell ein Serienuniversum.

    22.02.2019, 15:21 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen