„MacGyver“: Wann Sat.1 die dritte Staffel zeigt

    Neuauflage kehrt schon bald zurück

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 05.07.2019, 12:27 Uhr

    „MacGyver“ – Bild: CBS
    „MacGyver“

    Die Neuauflage von „MacGyver“ ist langlebiger als so mancher vermutet hätte. Während eine vierte Staffel bereits beschlossene Sache ist, geht es hierzulande erst einmal mit der TV-Premiere der dritten Staffel weiter. Schon bald ist es so weit: Sat.1 zeigt die neuen Folgen ab dem 23. Juli dienstags um 20.15 Uhr – zum Auftakt gibt es zwei Episoden im Doppelpack.

    Im Staffelauftakt „50 Millionen Diamanten“ hat es Mac (Lucas Till) nach seinem Austritt bei der Phoenix Foundation nach Nigeria verschlagen. Er will dort mit neuen Freunden und neuen Aufgaben ein einfacheres Leben beginnen. Doch das Schicksal sieht das anders: Plötzlich taucht sein Vater auf und bittet ihn um Hilfe: Jack (George Eads) ist untergetaucht und auf der Flucht vor der russischen Militärpolizei. Wenn er geschnappt wird, droht dem Agenten das Schlimmste. Ist Mac dazu bereit, zu seinem alten Leben zurückzukehren?

    ACHTUNG! AB HIER SPOILER!

    Im Verlauf der dritten Staffel verliert „MacGyver“ einen seiner Hauptdarsteller. George Eads traf die Entscheidung, die Serie zu verlassen. Nach einem nicht an die Öffentlichkeit gekommenen Vorfall hatte der frühere „CSI“-Star die Dreharbeiten verlassen. Für eine Abschiedsepisode, die kurz vor der Weihnachtspause der Serie gedreht wurde, war er zurückgekommen. Eads hatte sich bereits zuvor mit seiner Arbeitssituation unzufrieden geäußert, da die Dreharbeiten aus Kostengründen nach Atlanta verlegt worden waren, während Eads bei seiner Unterschrift für die Serie noch davon ausgegangen war, dass in Los Angeles gedreht würde – wo seine Tochter mit seiner Ex-Ehefrau lebt.

    Im Gegenzug kam Schauspielerin Levy Tran mitten in der dritten Staffel zur Serie, zunächst für eine wiederkehrende Gastrolle. Sie verkörpert die Trans-Figur Desiree „Desi“ Nguyen, Beschützerin des Teams um MacGyver. Desi hat früher mit Jack Dalton zusammengearbeitet und übernimmt fortan dessen Aufgaben. Mit der kommenden vierten Staffel steigt Levy Tran in den Hauptcast auf (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Brunnenwasser am 12.07.2019 19:39melden

      Wenn dieser Flachwitzreisser auf zwei Beinen die Show endlich verlassen hat, könnte ja doch noch was aus der Serie werden. Am besten wäre aber alles einzustampfen und nochmal von vorne anzufangen.

      Und ich höre selten auf Serien zu schauen. Hier fiel es mir ganz leicht.
        hier antworten

      weitere Meldungen