Lisa Martinek („Die Heiland“) überraschend verstorben

    Schauspielerin wurde nur 47 Jahre alt

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 30.06.2019, 16:50 Uhr

    Lisa Martinek in „Die Heiland“ – Bild: ARD/Reiner Bajo
    Lisa Martinek in „Die Heiland“

    Im Alter von nur 47 Jahren ist die Schauspielerin Lisa Martinek überraschend verstorben, wie der Anwalt ihrer Familie mitteilte. Die Darstellerin, die zuletzt als blinde Anwältin in der ARD-Serie „Die Heiland: Wir sind Anwalt“ zu sehen war, befand sich zum Zeitpunkt ihres Todes am Freitag in Italien. Angaben zur Todesursache wurden zunächst nicht gemacht.

    Lisa Martinek absolvierte ihre Schauspielausbildung in Hamburg und war seit Mitte der 1990er Jahre auf Theaterbühnen sowie in Kino- und Fernsehproduktionen zu sehen. Von 1997 bis 2001 war sie festes Ensemblemitglied des Schauspielhauses Leipzig, bevor sie am Deutschen Theater in Berlin eine weitere Bühnenheimat fand. Für „Härtetest“ wurde Martinek 1998 für den deutschen Fernsehpreis nominiert. Dies wiederholte sie 2003 mit dem Film „Jagd auf den Flammenmann“.

    In dieser Zeit war Martinek auch in Reihen wie „Stahlnetz“, „Rosa Roth“ und „K3 – Kripo Hamburg“ zu sehen. Ein größeres Publikum eroberte sie sich ab 2006 als Ermittlerin an der Seite von Charlotte Schwab in der ZDF-Reihe „Das Duo“. 2017 spielte sie die frustrierte Ehefrau Lisa Sporbert in der schwarzhumorigen ZDFneo-Serie „Blaumacher“.

    Nach einem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Herbst hatte Das Erste im April eine zweite Staffel der Anwaltsserie „Die Heiland“ angekündigt (fernsehserien.de berichtete). Die Dreharbeiten zu diesen Episoden sollten im Juli beginnen, wie die Tagesschau in ihrem Nachruf auf die Schauspielerin mitteilte. Das Format basiert auf einem realen Vorbild, der Berlinerin Pamela Pabst, Deutschlands erster blinder Strafverteidigerin. Lisa Martinek verkörperte Romy Heiland, die von Geburt an fast blind ist.

    Seit zehn Jahren war Martinek mit ihrem Mann Giulio Ricciarelli verheiratet, das Paar lebte mit den drei gemeinsamen Kindern in Berlin und München.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • User 1389723 (geb. 1954) am 06.07.2019 13:24melden

      Ich bin sehr traurig. Eine wunderbare Frau, die ich sofort geheiratet hätte.Ich hoffe du bist gut oben angekommen und alles ist gut.Danke, das es Dich gab.
        hier antworten
      • User 1296953 (geb. 1966) am 05.07.2019 20:52melden

        Tragisch,so ein früher Tod .Besonders für die drei kleinen Kinder und den Ehemann. Leider geschieht das viel zu oft , viel zu früh ! Ruhe in Frieden, Lisa.
        Alles Gute und viel Kraft für die Angehörigen wünsche ich.
          hier antworten
        • Teddy am 05.07.2019 19:10melden

          Ich war wirklich geschockt, als ich von ihremTod gehört habe. Das ist unendlich traurig - für die Fernsehwelt, aber vor allem natürlich für ihren Mann und die kleinen Kinder. Die hätten ihre Mutter wirklich noch gebracht.

          Manchmal, kann das Leben - und der Tod - wirklich ungerecht sein.
            hier antworten
          • Thinkerbelle am 30.06.2019 19:30 via tvforen.demelden

            Das ist sehr tragisch und kommt auch sehr überraschend. Eine so junge Frau, die plötzlich stirbt.

            Möge sie in Frieden ruhen.
            • pumpkins (geb. 1980) am 30.06.2019 17:58melden

              Ich bin geschockt.

              Ich habe sie immer gern gesehen. In "Härtetest" fand ich sie spitze.
              Schade, jetzt gibt's nix neues mehr von ihr.

              Ruhe in Frieden, Lisa.
                hier antworten
              • Phileas Fogg am 30.06.2019 16:42 via tvforen.demelden

                Die Schauspielerin Lisa Martinek ist im Alter von 47 Jahren völlig unerwartet in Italien gestorben. Das teilte der Anwalt der Familie mit.

                Schade, viel zu früh von uns gegangen. Ich sah sie immer gerne. Sie war eine attraktive Frau mit einer sympathische Ausstrahlung.

                Ruhe in Frieden, Lisa!







                https://www.spiegel.de/kultur/tv/lisa-martinek-ist-tot-schauspielerin-unerwartet-verstorben-a-1275097.html
                • chrisquito am 30.06.2019 16:43 via tvforen.demelden

                  Wie furchbar! :-(

                  Ruhe in Frieden, Lisa. Mein Beileid an die Angehörigen.

              weitere Meldungen