„Lewis“: Steve Toussaint wird neuer Vorgesetzter

    Dreharbeiten zur neunten Staffel haben begonnen

    Bernd Krannich – 03.06.2015, 17:00 Uhr

    Steve Toussaint als Col. Ratcher im Film „Unsichtbarer Feind“

    Titelfigur DI Robert Lewis (Kevin Whately) erhält in der neunten Staffel von „Lewis – Der Oxford Krimi“ einen neuen Vorgesetzten. Wie TV Wise berichtet, tritt dann Chief Superintendent Joseph Moody seinen Dienst an, der von Steve Toussaint gespielt wird. Der Darsteller hat kürzlich die US-Serie „Tut“ abgedreht.

    Die Ankunft von Moody bedeutet ein neues Zeitalter in der Polizei von Oxfordshire. Insbesondere für den eher „traditionell“ vorgehenden Lewis, der sich mit dem neuen Chef über die grundsätzlichen Ermittlungsmethoden uneins ist. Da auch Gerichtsmedizinerin Laura Hobson (Clare Holman) mit dem Gedanken spielt, vorzeitig in den Ruhestand zu gehen, könnte für Lewis nach mehr als 15 Jahren auch die Zeit gekommen sein, sich von der Polizei zu verabschieden.

    Weitere Gastdarsteller in der neuen Staffel sind: Nicholas Jones und Sally Scott als Vater (Philip) bzw. Schwester (Nell) von Detective Inspector Hathaway’s (Laurence Fox); Steve Pemberton („Inside No. 9“); Ralf Little („Our Zoo“), Tim Pigott-Smith („Houdini“) sowie Naomi Scott (die Tochter aus „Terra Nova“).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen