„Knochenbrecher“ Tamme Hanken ist tot

    „Der XXL-Ostfriese“ wurde nur 56 Jahre alt

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 10.10.2016, 20:09 Uhr

    Tamme Hanken – Bild: kabel eins
    Tamme Hanken

    Er war der Tier-Chiropraktiker mit den großen Händen, der als „Knochenbrecher“ ein Millionenpublikum begeisterte. Tamme Hanken war seit Jahren ein bekanntes Gesicht durch seine Sendungen im NDR und auf kabel eins. Nun ist Hanken völlig überraschend im Alter von nur 56 Jahren an Herzversagen gestorben.

    Der Mann mit über zwei Metern Körpergröße und etwa 140 Kilogramm Gewicht begeisterte seine Fans vor allem mit seiner einfühlsamen Art und seiner Begabung im Umgang mit Tieren, denen er zu einem schmerzfreien Leben verhalf. Dieses Talent stand im Zentrum der NDR-Reihe „Der XXL-Ostfriese“, die im Januar 2008 erstmals im NDR Fernsehen zu sehen war. In neun Staffeln und zahlreichen Sonderausgaben wurden Geschichten rund um den Hanken-Hof im ostfriesischen Filsum erzählt. Daneben wurde Hanken zu einem gerngesehenen Gast in diversen Talkshows und bei den „Landpartie“-Festen des NDR.

    Einen großen Erfolg feierte Tamme Hanken zudem mit seiner kabel eins-Sendung „Der Knochenbrecher on Tour“. Zwischen 1,5 und 2 Millionen Zuschauer schalteten durchschnittlich seit dem Start im August 2015 ein. Die letzten neuen Folgen liefen bis vor einigen Wochen immer dienstags in der kabel eins-Primetime.

    Beim Sender zeigte man sich über die Nachricht vom Tod des Tier-Chiropraktikers äußerst bestürzt: „Mit Tamme Hanken verlieren wir eine einzigartige Persönlichkeit, die Menschen und Tiere gleichermaßen glücklich machte. Unsere Gedanken und unser tiefstes Mitgefühl sind bei seiner Frau und seinen Angehörigen“, so kabel eins-Geschäftsführer Marc Rasmus in einem Statement. Auch NDR-Intendant Lutz Marmor würdigte Hanken als „typischen Ostfriesen – frei im Geist, dem Leben zugewandt, unabhängig, neugierig auf Mensch, Tier und Natur, dabei friesisch herb und urkomisch. Er wird uns fehlen.“

    Im Gedenken an Hanken ändert das NDR Fernsehen am kommenden Mittwoch sein Programm. Ab 20:15 Uhr ist das Special „Unvergessen – Tamme Hanken. Erinnerungen an den XXL-Ostfriesen“ zu sehen. Um 21:00 Uhr wird dann noch einmal die erste Folge des „XXL-Ostfriesen“ wiederholt. Am kommenden Samstag zeigt der NDR zudem ab 21:45 Uhr eine „Lange Nacht zur Erinnerung an Tamme Hanken“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1956) am

      Er war ein toller Typ, schade das er so früh gehen musste.

      Mein Beileid an die Familie.
      • am via tvforen.de

        Oben ist doch schon ein Link zum Thema. Warum machen die Leute immer zwei Threads auf?
        • am via tvforen.de

          Spring Heeled Jack schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Oben ist doch schon ein Link zum Thema. Warum machen die Leute immer zwei Threads auf?

          Einfach mal genau schauen wer diese Leute sind (1.Beitrag im Thread) ... und wer immer schneller ist.
          Vielleicht kannst du deine Frage dann ganz schnell selbst beantworten ... ;o)
        • am via tvforen.de

          0815xxl schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Spring Heeled Jack schrieb:
          > --------------------------------------------------
          > -----
          > > Oben ist doch schon ein Link zum Thema. Warum
          > machen die Leute immer zwei Threads auf?
          >
          > Einfach mal genau schauen wer diese Leute sind
          > (1.Beitrag im Thread) ... und wer immer schneller
          > ist.
          > Vielleicht kannst du deine Frage dann ganz schnell
          > selbst beantworten ... ;o)

          Ich bin gerade derbe am Husten hier und im realen Leben.

          Von der Zeit hätte sich, die wunschliste unterordnen mögen oder beide threads vereinigen können.
          So einfach sehe ich das.
          Wenn, der Spring Heeled Jack, nicht geschrieben hätte, wäre dieser Thread so wieso untergegangen.
          Das sind doch fertige Sätze, 0815xxl?

          PS: Manchmal muss ich mich, in einem Todestread, nicht entsprechend der Tatbestände, äussern.
        • am via tvforen.de

          faxe61 schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Von der Zeit hätte sich, die wunschliste
          > unterordnen mögen oder beide threads vereinigen
          > können.
          > So einfach sehe ich das.


          Ich auch. Es war doch schon mal so: wunschliste.de hat ihre meist wesentlichen "gehaltvolleren" Beiträge über die der "Schnellschüsse" gesetzt – und fertig. In diesem Fall war es zwar nicht so, weil Susis Beitrag auch schon hervorragend war, dennoch sollte man wieder so verfahren.
        • am via tvforen.de

          beiderbecke schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > faxe61 schrieb:
          > --------------------------------------------------
          > -----
          > > Von der Zeit hätte sich, die wunschliste
          > > unterordnen mögen oder beide threads
          > vereinigen
          > > können.
          > > So einfach sehe ich das.
          >
          >
          > Ich auch. Es war doch schon mal so: wunschliste.de
          > hat ihre meist wesentlichen "gehaltvolleren"
          > Beiträge über die der "Schnellschüsse" gesetzt
          > – und fertig. In diesem Fall war es zwar nicht
          > so, weil Susis Beitrag auch schon hervorragend
          > war, dennoch sollte man wieder so verfahren.

          Yep. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
      • am

        Ein grossartiger einfühlsamer Mann verlässt uns viel zu früh.
        Mein Beileid gehört seiner Familie.
        • (geb. 1978) am

          Ein Schock! Wirklich traurig, damit hatte wohl niemand gerechnet.

          weitere Meldungen