Kabel eins beendet samstäglichen Zeichentrickblock

    Wiederholungen von „Abenteuer Leben“ als Ersatz

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 09.08.2013, 12:39 Uhr

    „The Looney Tunes Show“ – Bild: Warner Bros Entertainment Inc.
    „The Looney Tunes Show“

    Kabel eins verabschiedet sich endgültig von seinem Trickserienangebot am Samstagvormittag. Ab dem 7. September zeigt der Sender statt „Tom & Jerry“, „Superman“ und Co. lieber Wiederholungen der werktäglichen Ausgaben von „Abenteuer Leben – täglich neu entdecken“.

    Bereits seit Januar existiert die langjährige Disney-Schiene am Sonntagvormittag nicht mehr. Sie wurde durch Wiederholungen der Sitcom-Klassiker „Eine schrecklich nette Familie“ und „Die Bill Cosby-Show“ ersetzt. Im März wurde schließlich auch das Zeichentrick-Programm am Samstag deutlich gekürzt und der „Cartoon Network“-Block verschwand. Zurück blieben noch eine Hand voll Superhelden-Serien wie „The Batman“, „X-Men: Es geht weiter“ und „Xiaolin Showdown“. Doch auch damit ist ab September nun Schluss, und dass obwohl man erst vor wenigen Wochen unter dem neuen Label „Kids WB“ zusätzliche Sendungen wie „The Looney Tunes Show“ und „Die Feuerstein Comedy Show“ ins Programm nahm.

    Dies ist besonders ärgerlich im Fall von „Die Liga der Gerechten“. Kabel eins zeigt aktuell noch die deutsche Erstausstrahlung der finalen fünften Staffel (fernsehserien.de berichtete), doch nach der neunten Folge verschwindet auch diese Serie am 31. August aus dem Programm und wird somit mittendrin unterbrochen. Ob und wann die restlichen vier Episoden gezeigt werden, ist völlig offen. Eventuell finden die Zeichentrickserien beim Spartensender ProSieben Maxx eine neue Heimat. Zumindest „The Looney Tunes Show“ wird dort ab dem 4. September täglich gegen 13.50 Uhr ausgestrahlt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Kabel 1 enttäuscht damit sehr. Ich sah mir gerne die Superhelden Cartoon`s an. Hoffte sogar darauf, daß Batman The Animated Series aus den 90gern vielleicht auftaucht. Aber nun kommt nichts mehr dran?? Total Veräppelung der Zuschauer. Das erhöht mit Sicherheit deren Quoten am Samstagmorgen auch nicht. Leider bin ich auf Kabelfernsehen angewiesen.
        hier antworten
      • am melden

        Kann es sein, daß die mit den Kabel-Betreibern nen Deal gemacht haben, damit die Leute mehr Kabelfernsehen buchen? Schließlich dürfen viele keine Sat-Schüssel anbringen und gerade in den Großstädten, wo die Wohnungsgesellschaften restriktiv gegen Sat-Schüsseln sind, werden die Mieter zum Kabelfernsehen genötigt.
          hier antworten
        • (geb. 1959) am melden

          Als Fan, insbesondere von "Die Liga der Gerechten" und "The Batman", bin ich ebenfalls schwer enttäuscht! In meinem YouTube Kanal MikeUdine könnt ihr euch zumindest die Eröffnungsmusiken noch einmal ansehen. Dort werde ich auch den alten, zumindest von mir "liebgewonnenen", Einführungs-Trailer "kabel eins - Deine Superhelden am Vormittag" (endet mit: kabeleins eins Baby) veröffentlichen. Weiß jemand, wie "technisch" diese Art von Vorspann genannt wird? Danke!
            hier antworten
          • am melden

            Na toll, wider einen Grund mehr den Sender zu meiden.
            Gerade mit WB Kids hätte man viele alte Serien und auch neueres bringen können.
            Hoffentlich kommt mit ProSieben Maxx eine Alternative die für Kids und Jungebliebene wie ich ein abwechslungsreichen Programm bietet.
              hier antworten
            • (geb. 1990) am melden

              Wir brauchen unbedingt eine Vollprogramm Pflicht und Nachrichten Pflicht im Privatsender bereich.
                hier antworten

              weitere Meldungen

              weitere Meldungen

              weitere Meldungen

              weitere Meldungen