„Housewives“-Finale: Eva Longoria moderiert „red!“-Special

    ProSieben zeigt die letzten Episoden in Doppelfolgen

    Michael Brandes – 09.08.2012, 16:48 Uhr

    "Housewives"-Finale: Eva Longoria moderiert "red!"-Special – ProSieben zeigt die letzten Episoden in Doppelfolgen – Bild: ABC

    Das Serienfinale von „Desperate Housewives“ feiert ProSieben Ende September mit einem besonderen Stargast: Hauptdarstellerin Eva Longoria moderiert im Anschluss an die letzte Folge eine Spezialausgabe der Sternchen-Show „red!“.

    Am 29. August setzt ProSieben die achte und letzte Staffel der im Frühjahr unterbrochenen Hausfrauen-Saga fort. Noch zehn Folgen stehen auf dem Programm, bis das Schicksal von Susan Mayer, Lynette Scavo, Bree Van de Kamp und Gabrielle Solis besiegelt wird. Da ProSieben die zweite Staffelhälfte mittwochs um 20.15 Uhr in Doppelfolgen präsentiert, wird das Serienfinale bereits am 26. September ausgestrahlt.

    Direkt im Anschluss an die 180. und letzte Episode, in der es zu einem Wiedersehen mit verblichenen und verschwundenen Serienfiguren wie Martha Huber (Christine Estabrook), Katherine Mayfair (Dana Delany), Mike Delfino (James Denton). Mama Solis (Lupe Ontiveros), Rex Van de Kamp (Steven Culp), George Williams (Roger Bart) und Karl Mayer (Richard Burgi) kommt (fernsehserien.de berichtete), moderiert Eva Longoria ab 22.15 Uhr ein „red!“-Spezial. Darin gewährt die Schauspielerin einen Blick hinter die Kulissen der Serie. Teri Hatcher (alias Susan Delfino) schildert in einem Interview Überraschungen, Pannen und Glücksmomente aus acht Serienjahren. Mit dabei ist auch Produzent Marc Cherry, der unter anderem von seinen größten Herausforderungen berichtet.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen