„High Maintenance“: Vierte Staffel der Kiffer-Comedy bestellt

    Dritte Staffel startet im April bei Sky Atlantic

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 20.03.2019, 15:45 Uhr

    Ben Sinclair als „The Guy“ in „High Maintenance“ – Bild: HBO/Vimeo
    Ben Sinclair als „The Guy“ in „High Maintenance“

    Der amerikanische Pay-TV-Sender HBO hat „High Maintenance“ das Vertrauen ausgesprochen und damit wenigstens eine seiner beiden jüngsten Comedyausstrahlungen verlängert: Programmpartner „Crashing“ war nach Staffel drei abgesägt worden (fernsehserien.de berichtete). In Deutschland zeigt Sky Atlantic HD „High Maintenance“. Dort startet am 24. April die Ausstrahlung der neunteiligen dritten Staffel immer mittwochs ab 22.30 Uhr in Doppelfolgen.

    „High Maintenance“ handelt von einem Lieferfahrer für Marihuana (dargestellt von Serien-Ko-Schöpfer Ben Sinclair), der auf seinem Fahrrad bei den Kunden aus den unterschiedlichsten Bevölkerungsschichten seine Ware abliefert. Dabei zeichnet die Serie laut HBO „ein getreuliches Abbild von New York und erzählt mit viel Einfühlungsvermögen und tiefen Einblicken unterhaltsame, überraschende, bisweilen bewegende, aber immer scharfsinnige Geschichten über die Bewohner, die uns im Alltag nur als ‚Gesicht in der Menge‘ erscheinen.“ Aufgrund der Natur der Serie ist der nur als The Guy bezeichnete Protagonist der einzige echte Hauptdarsteller der Serie, die er zusammen mit Katja Blichfeld entwickelt hat. In Deutschland zeigt Sky Atlantic HD die Serie. Dort startet am 24. April die Ausstrahlung der neunteiligen dritten Staffel.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen