„Her Story“: Sky porträtiert Schöneberger, Wiener, Giesinger und Loos

    Neue Dokureihe ab November

    Glenn Riedmeier – 12.10.2020, 13:35 Uhr

    Barbara Schöneberger (l.) und Anna Loos (r.) erzählen ihre Story

    Im Frühjahr hat das deutsche Sky seine erste eigenproduzierte Dokumentarreihe angekündigt. In „Her Story“ werden acht starke Frauen mit ihren Lebensgeschichten porträtiert. Nun steht fest, dass die Reihe in zwei Teilen ausgestrahlt wird. Die Porträts von vier Frauen werden ab dem ab 24. November immer dienstags um 21:50 Uhr auf Sky One ausgestrahlt und parallel bei Sky Go und Sky Ticket auf Abruf zur Verfügung gestellt.

    Prominente Frauen aus Deutschland und Österreich wurden von einem Filmteam über mehrere Monate begleitet, um ganz persönliche Momentaufnahmen dieser Frauen zu präsentieren, die so noch nie gezeigt wurden. Den Anfang macht Entertainerin Barbara Schöneberger, für die Sky gleich zwei einstündige Teile spendiert, die am 24. November und 1. Dezember zu sehen sind. Am 8. Dezember folgt das Porträt von TV-Köchin und Politikerin Sarah Wiener, am 15. Dezember von Model und Influencerin Stefanie Giesinger und am 22. Dezember von Schauspielerin und Sängerin Anna Loos. Am 29. Dezember wird noch ein Best-Of ausgestrahlt.

    In den jeweils einstündigen Folgen gewähren die Frauen nicht nur spannende Einblicke in ihren abwechslungsreichen Berufsalltag mit Erfolgen und Rückschlägen, sondern zeigen auch, was sie bewegt, wofür sie stehen und wofür sie kämpfen. Es soll lustige, nachdenkliche, glamouröse, aber auch sehr emotionale, ehrliche und authentische Momente aus dem beruflichen und privaten Alltag zu sehen geben – etwa, wenn Barbara Schöneberger ihren Hühnerstall ausmistet.

    Mit ‚Her Story‘ wollen wir neue Maßstäbe setzen. Dazu räumen wir den prominenten Power-Frauen den Platz ein, der ihnen gebührt und zeigen ihre Lebensgeschichte in cineastischen und dynamischen Bildern. Wir begleiten sie dabei, wie sie ihren Erfolg meistern, mit Problemen umgehen und erleben sie dabei nah, authentisch und als echte Vorbilder, so Elke Walthelm, Executive Vice President Content bei Sky Deutschland.

    Ebenfalls von Sky begleitet wurden die Moderatorinnen Sarah Kuttner und Dunja Hayali sowie die Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus, und eine weitere, noch nicht benannte Prominente. Diese Folgen sollen 2021 zu sehen sein. Als Produktionsfirma steht die DEF Media GmbH hinter der Reihe.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen