„Hajo Eichwald MdB“: ZDFneo dreht neue Polit-Satire

    Vierteilige Serie über demotivierten Politiker

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 15.10.2014, 11:21 Uhr

    Hajo Eichwald (Bernhard Schütz, 2.v.l.) und sein Team – Bild: ZDF/Daniela Incoronato
    Hajo Eichwald (Bernhard Schütz, 2.v.l.) und sein Team

    ZDFneo kündigt eine neue Polit-Satire namens „Hajo Eichwald MdB“ an. Gestern haben die Dreharbeiten zu der vierteiligen Serie in Berlin begonnen. Das Format wurde im TV-Labor „Quantum“ der ZDF-Nachwuchsredaktion Das kleine Fernsehspiel entwickelt, produziert wird es von der Kundschafter Filmproduktion GmbH. Gedreht wird voraussichtlich noch bis zum 13. November, die Sendetermine stehen noch nicht fest.

    Im Mittelpunkt der Serie steht Hans-Josef „Hajo“ Eichwald (Bernhard Schütz), ein abgeklärter Abgeordneter des Deutschen Bundestags, der nach 30 Jahren in den Mühlen des politischen Alltags seine Visionen und Ambitionen verloren hat. Inzwischen hat Eichwald nur noch sein persönliches Auskommen im Blick und ist mit Ende 50 kaum noch motiviert, die Interessen des Volkes zu vertreten.

    Unterstützt wird Eichwald von der jungen, schlagfertigen Büroleiterin Julia, seinem alten Weggefährten und Referenten Berndt, sowie dem mit allen digitalen Wassern gewaschenen Kollegen Sebastian. Doch es bahnen sich Probleme an: Eichwald kann sich womöglich nicht mehr lange auf sein Direktmandat verlassen, da ihm mit Uwe Bornsen ein deutlich jüngerer Parteifreund aus dem eigenen Wahlkreis im Nacken sitzt. Unter strenger Beobachtung seiner Fraktionschefin Birgit Hanke navigiert er sich durch heikle Hintergrundgespräche, die Bundestags-Kantine und Shitstorms in sozialen Netzwerken.

    In weiteren Rollen sind Rainer Reiners, Lucie Heinze, Leon Ullrich, Maren Kroymann und Robert Schupp zu sehen. Inszeniert wurde die Serie von Fabian Möhrke, die Drehbücher stammen von Stefan Stuckmann („Lerchenberg“, „Switch Reloaded“).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen