„Golden Globes“ verkündet durch Corona veränderte Termine für 2021

    Preisverleihung erst im Februar

    Bernd Krannich – 29.07.2020, 10:59 Uhr

    Der begehrte „Golden Globe“

    Die Hollywood Foreign Press Association hat die Modalitäten für die von ihr verliehenen „Golden Globe Awards“ im Jahr 2021 verkündet. Durch die Corona-Krise werden dabei diverse Daten gegenüber normalen Jahren nach hinten verschoben.

    Die Hauptveranstaltung mit der Verleihung der Golden Globes ist für den 28. Februar 2021 angesetzt. Veranstaltungsort ist wie üblich das Beverly Hilton, als Moderatorinnen sind einmal mehr Tina Fey und Amy Poehler gebucht worden. In den USA überträgt NBC dank eines langfristigen Vertrags. Man darf gespannt sein, ob die Golden Globes als Galaveranstaltungen abgehalten werden oder wie viele andere jährliche Zeremonien mit Änderungen auf die Corona-Krise reagieren müssen.

    Die Nominierungen werden am 3. Februar 2021 verkündet. Geehrt werden TV-Programme aus dem Kalenderjahr 2020 sowie Filme, die zwischen 1. Januar 2020 und 28. Februar 2021 veröffentlicht werden.

    Wie Deadline meldet, übernehmen die Golden Globes damit den Termin, den eigentlich die Oscars anvisiert hatten – wegen COVID-19 war die dortige Zeremonie bereits auf den 25. April 2021 nach hinten verlegt worden. Oscars und Golden Globes beschäftigen sich in „normalen“ Jahren mit Filmen aus dem vorherigen Kalenderjahr (also 1. Januar bis 31. Dezember). Da wegen Corona die Kinos weltweit schließen mussten und entsprechend zahlreiche Filme zunächst nicht aufgeführt werden konnten, haben beide Organisationen ihren Awardszeitraum diesmal also um zwei Monate verlängert. Die kleine HFPA mit ihren weniger als 100 stimmberechtigten Mitgliedern kann im Gegensatz zur gewaltigen Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) zügiger ihre Entscheidungen treffen.

    Generell wurde der ansonsten übliche Zeitplan der Golden Globes um knapp zwei Monate nach hinten geschoben: In der Regel verkündet die HFPA Nominierungen im Dezember, die Galaveranstaltung mit der Übergabe der Preise findet häufig in der ersten Januar-Hälfte statt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      es währe schön  wen die Globes wie Früher auch wieder im deutschen tv zu sehen währen ....
        hier antworten

      weitere Meldungen