„Glee“: Zwei neue Hauptfiguren für Staffel 4

    Dean Geyer und Jacob Artist stoßen zur FOX-Serie

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 24.07.2012, 08:11 Uhr

    „Glee“ – Bild: FOX
    „Glee“

    Der folgende Text enthält Details zur dritten und vierten Staffel von „Glee“. Lesen auf eigene Gefahr!

    Nachdem am Ende der dritten Staffel zahlreiche Fan-Favoriten ihren High School-Abschluss gefeiert haben, war klar, dass die Produzenten die vierte Staffel von „Glee“ mit weiteren Figuren würden aufstocken müssen. Wie TVLine berichtet, wurden nun bereits zwei neue Hauptdarsteller gefunden.

    Dean Geyer, der zuletzt als Mark Reynolds im Sci-Fi-Drama „Terra Nova“ zu sehen war, spielt im neuen Jahr Brody Weston. Der beginnt sich als Student in New York für Rachel (Lea Michele) zu interessieren. Außerdem schlüpft Jacob Artist in die Rolle von Pucks jüngerem Halbbruder Jake. Artist ist noch relativ unbekannt und war zuletzt in einer Fernsehneuverfilmung von „Die blaue Lagune“ zu sehen.

    Währenddessen hat FOX-Präsident Kevin Reilly gegenüber der Hollywood-Presse bestätigt, dass im Gegensatz zu Lea Michele einige der anderen etablierten „Glee“-Jungdarsteller in Staffel 4 lediglich zeitweise zu sehen sein werden: „Manche der Darsteller haben limitierte Verträge und werden hier und da während der Staffel auftauchen. Wenn das geschieht wird es eine tolle Überraschung sein“.

    Die vierte Staffel von „Glee“ feiert am 13. September auf dem US-Network FOX Premiere.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen