„Girls“: TNT Comedy zeigt finale Staffel im April

    Zehn Folgen bringen die Reise von Hannah und ihren Freundinnen zum Abschluss

    06.02.2017, 12:15 Uhr – Bernd Krannich

    "Girls": TNT Comedy zeigt finale Staffel im April – Zehn Folgen bringen die Reise von Hannah und ihren Freundinnen zum Abschluss – Bild: HBO
    „Girls“

    Der deutsche Pay-TV-Sender TNT Comedy hat einen Starttermin für die finalen zehn Folgen der Serie „Girls“ verkündet: Ab dem 25. April um 21.25 Uhr werden diese immer dienstags als Deutschlandpremiere gezeigt. Wie üblich haben die Zuschauer die Wahl zwischen Originalton und deutscher Synchronfassung. Die Weltpremiere der sechsten Staffel erfolgt ab dem 12. Februar in den USA bei HBO.

    Auch zum Abschluss der Serie prägen Beziehungsstress, Freundschaften, Animositäten und die Suche nach einem guten Job die Handlung um die vier „Girls“ Hannah (Lena Dunham), Marnie (Allison Williams), Jessa (Jemima Kirke) und Shoshanna (Zosia Mamet).

    Hannah erhält ein Jobangebot, das drastische Auswirkungen auf ihr Leben haben könnte. Nach ihrer Scheidung von Desi (Ebon Moss-Bachrach) lebt Marnie ihre neue Freiheit immer ungezügelter aus. Das gefährdet ihre Freundschaft mit Ray (Alex Karpovsky). Die Beziehung von Adam (Adam Driver) und Jessa leidet unter der Nähe und dem Stress, die durch ein gemeinsames berufliches Projekt der beiden entstehen. Shoshanna hat einen neuen Job in der Marketing-Branche und fühlt sich damit am Ziel ihrer Suche. Doch von den Freundinnen fühlt sie sich ausgegrenzt und vor den Kopf gestoßen.

    Write the Final Chapter – „Girls“ (Trailer von HBO)

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen