„Get Shorty“: Dritte Staffel nach Jahreswechsel bei MagentaTV

    Neue Folgen der Serienadaption

    Glenn Riedmeier – 06.12.2019, 15:12 Uhr

    „Get Shorty“ geht in die dritte Staffel

    Kurz nach dem Jahreswechsel dürfen sich Kunden von MagentaTV auf neue Folgen von „Get Shorty“ freuen. Die siebenteilige dritte Staffel der Dramedy beginnt am 2. Januar 2020 bei dem Streamingdienst der Telekom.

    Die Serie folgt dem Verbrecher Miles Daly (Chris O’Dowd) aus Nevada, der versucht, im Filmgeschäft von Hollywood Fuß zu fassen und sich dafür mit dem heruntergekommenen Produzenten Rick Moreweather (Ray Romano) zusammentut. Allerdings kommt Miles nicht vom Verbrechen los.

    In der dritten Staffel verlässt er sich wieder stärker auf seine alten „Qualitäten“, um die Treppe des Erfolgs in Hollywood zu erklimmen. Zu Beginn der neuen Folgen wird Miles frisch aus dem Gefängnis entlassen und findet sich sofort in einem Katz- und Mausspiel mit dem Studioboss Lawrence Budd (Steven Weber) wieder. Zeitgleich treten Amara (Lidia Porto) und Rick die Flucht nach Südamerika an. Im Dschungel von Guatemala versuchen sie sich zu verstecken, doch das FBI ist ihnen auf den Fersen.

    „Get Shorty“ basiert auf der gleichnamigen Vorlage des Kultautors Elmore Leonard, die auch bereits 1995 mit John Travolta und Danny DeVito als „Schnappt Shorty“ verfilmt wurde. Für die TV-Adaption zeichnen Autor Davey Holmes und MGM Television verantwortlich. Es handelt sich um eine der erfolgreichsten Serien des US-Bezahlsenders epix.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen