„Game of Thrones“: Neuer Leak vor der vierten Folge

    Virales Kurzvideo enthüllt Todesszene einer wichtigen Figur

    05.05.2019, 21:39 Uhr – Bernd Krannich

    "Game of Thrones": Neuer Leak vor der vierten Folge – Virales Kurzvideo enthüllt Todesszene einer wichtigen Figur – Bild: HBO
    „Game of Thrones“ Poster Staffel 5

    Dezidierte Spoiler folgen erst nach einer ausdrücklichen Warnung und unterhalb eines Posters!

    Im Vorfeld der vierten Episode der achten Staffel von „Game of Thrones“ hat es ein weiteres Mal ein Leak gegeben. Wie Deadline berichtet, ist ein Kurz-Video ins Internet gelangt. Es zeigt die Umstände des Todes einer wichtigen Figur, deren Darsteller aktuell im Vorspann genannt wird.

    Unklar ist, ob das knapp über 20-sekündige Video aus der vierten Episode oder einer der beiden anderen verbleibenden Folgen stammt. Mit Episoden am 5., 12., und 19. Mai geht das Fantasyepos aktuell zu Ende.

    Im Vorfeld der vierten Episode der achten Staffel von „Game of Thrones“ ist es nun bereits das vierte Mal, dass es zu einem wesentlichen Leck gekommen ist – zur Erinnerung: die „offizielle“ Geheimhaltung bei der Serie ist so groß, dass zum jetzigen Zeitpunkt, knapp sechs Stunden vor der Ausstrahlung der Folge, noch nicht einmal der Titel der Episode verkündet wurde.

    Die Auftaktfolge der aktuellen Staffel war laut Deadline versehentlich in den USA über ein Streamingangebot des Satellitenanbieters DirecTV veröffentlicht worden – allerdings blieb das weitgehend folgenlos. Schwerwiegender war der Leak der zweiten Episode, bei dem anscheinend Fans via Prime Video in Europa die Folge aufgrund eines technischen Fehlers frühzeitig sehen konnten – sie wurde mitgeschnitten und landete vorzeitig im Netz. Zur dritten Episode waren laut Deadline vorzeitig aussagekräftige Screenshots aus der Folge ins Internet gekommen.

    Achtung! Der Artikel enthält unterhalb des Posters Hinweise zur Handlung der ACHTEN Staffel von „GAME OF THRONES“. Lesen auf eigene Gefahr!

    Achtung! Der Artikel enthält nachfolgend Hinweise zur Handlung der ACHTEN Staffel von „GAME OF THRONES“. Lesen auf eigene Gefahr!

    Die im geleakten Video zu sehende Szene zeigt augenscheinlich die Belagerung von Königsmund. Vor der Stadtmauer stehen Daenerys und ihr Heermeister Grauer Wurm und Tyrion, auf der Mauer befinden sich Cersei, Euron Graufreud, der zombifizierte Gregor Der Berg Clegane und die augenscheinliche Kriegsgefangene Missandei, Daenerys Beraterin. Die Szene zeigt, wie Der Berg sein Schwert zieht, um Missandei zu köpfen – aus mehreren Dutzend Metern Entfernung sehen die Zuschauer das Ergebnis und Missandeis von der Mauer fallenden Körper. Die Gesichtsausdrücke der einzelnen Beteiligten werden einer nach dem anderen gezeigt.

    Bereits nach der letzten Folge war spekuliert worden, dass Missandei und Grauer Wurm kein Happy End beschert sein würde: die beiden von Daenerys befreiten Sklaven hatten ausgemalt, wie sie nach dem Ende des Krieges um den Eisernen Thron eine gemeinsame Zukunft starten wollten.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen