FX veröffentlicht Startdaten für „It’s Always Sunny“ und „Man Seeking Woman“

    FXX schickt „Baskets“ im Januar in zweite Staffel

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 08.11.2016, 16:00 Uhr

    „It’s Always Sunny in Philadelphia“ – Bild: FXX
    „It’s Always Sunny in Philadelphia“

    Die amerikanischen Kabelsender FX und FXX haben Startdaten für mehrere Comedyserien veröffentlicht. Dabei werden die zwölfte Staffel von „It’s Always Sunny in Philadelphia“ und die dritte Staffel von „Man Seeking Woman“ gemeinsam am 4. Januar 2017 zurück ins Programm von FXX kommen. Am 19. Januar um 22.00 Uhr startet beim Schwestersender FX die zweite Staffel der Clown-Comedy „Baskets“.

    In der neuen Staffel von „It’s Always Sunny“ besucht die Gang (Rob McElhenney, Glenn Howerton, Charlie Day, Kaitlin Olson, Danny DeVito) unter anderem einen Waterpark (ein überdimensioniertes Frei- und Spaßbad), müssen mit dem PR-Alptraum ihrer Wolf Cola fertig werden und später sogar einen ganzen Tag lang ihre Bar hüten.

    Josh Greenberg (Jay Baruchel) war auf der Suche nach der Richtigen erfolgreich, wodurch nun aber auf ihn und Freundin Lucy (Katie Findlay) „Horror-Szenarien“ wie das Aufeinandertreffen der jeweiligen Freundeskreise, Beziehungsjubiläen und der Kampf gegen die alten Studenten-Kredite warten.

    In „Baskets“ spielt Zach Galifianakis die Zwillingsbrüder Dale und Chip Baskets, wobei Chip dem Lebenstraum folgt, als Clown zu arbeiten. In der zweiten Staffel ist das Liebesleben beider Brüder kompliziert und schmerzhaft, während ihre Mutter Christine (dargestellt vom Schauspieler Louie Anderson) nun erstmalig seit langer Zeit wieder versucht, ihr Lebensglück abseits der undankbaren Söhne zu finden.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen