„Friends from College“: Netflix-Comedy erhält zweite Staffel

    Verlängerung trotz Kritikerschelte

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 22.08.2017, 11:33 Uhr

    Die „Friends from College“ – Bild: David Lee/Netflix
    Die „Friends from College“

    Knapp einen Monat nach der Veröffentlichung der ersten Staffel der Comedy-Serie „Friends from College“ hat der Stremingdienst Netflix ein positives Urteil über die Zuschauerresonanz ziehen können und eine zweite Staffel der Serie bestellt – obwohl die Fernsehkritiker die Serie eher für nichtssagend hielten. Die neue Auflage der Serie wird erneut acht Folgen umfassen.

    „Friends from College“ erzählt von der Freundschaft einer Gruppe früherer Kommilitonen der Harvard-Universität. Die Beziehungen zwischen den Sechs sind über fast zwei Jahrzehnte gewachsen und bilden mittlerweile ein komplexes Geflecht. Das wird auf den Kopf gestellt, als ein Paar in die Nähe der anderen vier Freunde nach New York zieht.

    Die Hauptrollen in der Netflix-Comedy haben Keegan-Michael Key, Cobie Smulders, Annie Parisse, Nat Faxon, Fred Savage und Jae Suh Park, hinter der Serie stehen Nicholas Stoller („Muppets Most Wanted „) und Francesca DelBanco.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen