FOX Channel zeigt „Boss“ und „Arne Dahl“

    Pay-TV-Sender startet im März neue Serien

    Michael Brandes – 17.01.2013, 12:03 Uhr

    Kelsey Grammer in „Boss“ – Bild: Starz
    Kelsey Grammer in „Boss“

    FOX Channel hat für den März zwei Serienstarts angekündigt: Das ambitionierte Polit-Drama „Boss“ mit Kelsey Grammer ist zum ersten Mal im deutschen Fernsehen zu sehen. Gezeigt werden außerdem zehn Episoden der schwedischen „Arne Dahl“-Krimireihe.

    Mit dem düsteren Drama „Boss“ strebte Comedy-Darsteller Kelsey Grammer vor zwei Jahren einen Imagewechsel an. Der ehemalige „Frasier“-Star spielt darin den mächtigen Chicagoer Bürgermeister Tom Kane, der eine tödliche Krankheit verheimlicht. Er leidet an einer degenerativen Gehirnstörung und hat nur noch wenige Jahre zu leben. Trotz dessen kämpft Kane um seine Wiederwahl und schreckt dabei auch nicht vor Intrigen zurück. Seine Frau Meredith (Connie Nielsen) unterstützt ihn zwar bei seiner Kandidatur, privat geht das Duo aber längst getrennte Wege. Tochter Emma (Hannah Ware) will mit ihrem Vater nicht übermäßig viel zu tun haben, erkennt aber bald, dass mit ihm etwas nicht stimmt.

    Kelsey Grammer zählte in den 1980er und 1990er Jahren zu den beliebtesten US-Comedydarstellern. Den launigen Psychiater Frasier Crane spielte er zunächst in mehr als 200 „Cheers“-Episoden und später in weiteren 263 Folgen des Spin-Offs „Frasier“. Vor „Boss“ bemühte er sich um ein Sitcom-Comeback: In „Hank“ war er in der Hauptrolle eines Familienvater zu sehen, doch die biedere Serie fiel bei Kritik und Publikum gnadenlos durch.

    In den USA war „Boss“ ein kommerzieller Misserfolg. Der Pay-TV-Sender Starz hatte bereits eine zweite Staffel bestellt, bevor die achtteilige erste Staffel überhaupt auf Sendung ging. So kommt die Serie immerhin auf zwei Staffeln mit insgesamt 18 Episoden. Im November 2012 hat Starz die Serie eingestellt. Eventuell soll noch ein Fernsehfilm nachgeschoben werden, um die Story zu einem befriedigenden Ende zu führen.

    FOX Channel zeigt alle 18 „Boss“-Folgen ab dem 18. März, immer montags 20.15 Uhr.

    Ab dem 28. März folgt dann donnerstags um 20.15 Uhr die zehnteilige erste Staffel der „Arne Dahl“-Krimireihe. Verfilmt wurden jeweils in Doppelfolgen die ersten fünf Kriminalromane des unter dem Pseudonym Arne Dahl schreibenden schwedischen Autoren Jan Lennart Arnald.

    Die Serie beginnt mit einer Reihe brutaler Attentate, die Stockholms High Society erschüttert. Als Reaktion stellt die Polizei die sogenannte „A-Gruppe“ zusammen – ein Eliteteam aus unterschiedlichsten Spezialisten, die internationale Verbrecherbanden bekämpfen soll. Die Krimireihe, im schwedischen Fernsehen Ende 2011 gestartet, ist seit November 2012 auch im ZDF zu sehen. Bislang wurden vier Folgen gezeigt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen