„Fixer Upper“ & Co.: Neuer Free-TV-Sender HGTV ist gestartet

    Wohlfühlsender zum Thema Haus und Garten

    Bastian Knümann
    Bastian Knümann – 06.06.2019, 15:30 Uhr (erstmals veröffentlicht am 02.05.2019)

    "Fixer Upper" & Co.: Neuer Free-TV-Sender HGTV ist gestartet – Wohlfühlsender zum Thema Haus und Garten – Bild: DND/Screenshot

    Am Donnerstag, den 6. Juni 2019 startete der neue Sender HGTV (Home & Garden TV) im deutschen Free-TV, der sich hauptsächlich mit den Themen rund um Haus, Heimwerken und Garten beschäftigt. Der vierte Free-TV-Sender von Discovery Deutschland geht mit einer großen Anzahl an Doku-Serien auf Zuschauerfang.

    Los ging es zum Sendestart mit einem Spin-Off der Erfolgsserie „Fixer Upper“, die in Deutschland regelmäßig bei sixx zu sehen ist. In „Fixer Upper – Behind the Design“ gibt Joanna Gaines ausführliche Einblicke in die Design-Entscheidungen, die für die Hausgestaltung in der Hauptserie getroffen werden. Außerdem werden zusätzlich umgestaltete Räume gezeigt, die es nicht in die regulären Folgen geschafft haben.

    ERSTAUSSTRAHLUNGEN AUF HGTV
    „Fixer Upper – Behind the Design“ (Neue Serie ab 6. Juni, donnerstags, 20:15 Uhr)
    „Mein Haus am Strand“ (Neue Serie ab 6. Juni, donnerstags, 21:00 Uhr)
    „Bahamas Life – Traumhaus gesucht“ (Neue Serie ab 7. Juni, freitags, 20:15 Uhr)
    „Island Life – Traumhaus gesucht“ (Neue Staffel ab 7. Juni, freitags, 21:00 Uhr)
    „House Hunters“ (Neue Staffel ab 10. Juni, montags, 20:15 Uhr)
    „Haus-Makeover in Atlanta“ (Neue Staffel ab 11. Juni, dienstags, 20:15 Uhr)
    „Haus-Makeover in Nashville“ (Neue Serie ab 11. Juni, dienstags, 20:40 Uhr)
    „Jackpot! – Hauptpreis Traumhaus“ (Neue Staffel ab 12. Juni, mittwochs, 20:15 Uhr)

    Darüber hinaus füllen ältere Staffeln der oben genannten Serien sowie Wiederholungen von „Mein Kleinstadt-Traumhaus“, „Haus-Makeover in Las Vegas“, „Vintage Home – Die Retro-Traumhäuser“, „Rees Country Küche“, „Tiny House, Big Living“ und „Wohntraum nach Maß“ zu Beginn das Programm, die bereits zuvor beim Frauensender TLC erstausgestrahlt wurden. Noch ohne konkretes Startdatum sind die angekündigten Serien „First Time Flippers: Unser erster Umbau“ und „Jenny & Dave: Alte Häuser, neuer Look“.

    HGTV ist via Kabel, Satellit und IPTV sowie im Internet frei zu empfangen. Ein HD-Ableger ist für 2020 geplant.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    weitere Meldungen