Finale „Jessica Jones“-Staffel erhält Starttermin

    Letzte Runde für Marvel-Superheldin bei Netflix

    Glenn Riedmeier – 28.05.2019, 16:36 Uhr

    „Marvel’s Jessica Jones“

    Vergangene Woche informierte Netflix über seine Highlights im kommenden Monat Juni (fernsehserien.de berichtete). Auch die dritte und letzte Staffel von „Marvel’s Jessica Jones“ wurde angekündigt – doch den konkreten Veröffentlichungstermin ließ der Streamingdienst noch offen. Nun wurde er nachgeliefert: Die finalen 13 Folgen stehen ab dem 14. Juni bereit. Ein kurzer Teaser stimmt auf die dritte Staffel ein:

    Jessica (Krysten Ritter) und Trish (Rachael Taylor) müssen sich zusammenraufen und einem hochintelligenten Psychopathen gemeinsam entgegentreten. Weitere Details zur Handlung sind noch geheim.

    Die dritte Staffel kommt mit einem bitteren Beigeschmack, denn sie markiert das offizielle Ende der Marvel-Ära bei Netflix. Die Serien „Marvel’s Luke Cage“ „Marvel’s Daredevil“, „Marvel’s The Defenders“, „Marvel’s Iron Fist“ und „Marvel’s The Punisher“ sind bereits Geschichte. Die Zusammenarbeit wurde beendet, da Disney demnächst mit einem eigenen Streamingdienst an den Start gehen wird, wo natürlich auch die Marke Marvel in irgendeiner Form eine Rolle spielen wird (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1960) am melden

      Schon Disneys erklärte Absicht zum 'Rogue One' ein Prequel zu generieren läßt dunkel ahnen, wie die Defenders weichgespült werden; Friede ihrer Asche...
        hier antworten
      • am melden

        Jaaa, es geht weiter.
          hier antworten

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen