„Erben der Nacht“: Neue Vampir-Serie demnächst im KiKA

    Junge Vampire kämpfen gegen Dracula

    Vera Tidona – 22.09.2020, 16:45 Uhr

    Der Cast der Vampir-Serie „Erben der Nacht“

    Der Kinderkanal kündigt eine neue Vampirserie passend zu Halloween an: „Erben der Nacht“ basiert auf einer Jugendbuchreihe von Ulrike Schweikert über eine Reihe junger Vampire gegen Ende des 19. Jahrhunderts im Kampf gegen den mächtigen Dracula. Die 26-teilige Jugendserie geht am Montag, den 2. November um 20:10 Uhr im KiKA an den Start. Vorab ist die neue Serie bereits ab dem 28. Oktober auf kika.de und im KiKA-Player online abrufbar.

    Europa im Jahr 1889: Die Macht der letzten großen europäischen Vampir-Clans schwindet langsam. Von Vampirjägern, den gefürchteten Rotmasken, verfolgt und durch Clankriege zu Erzfeinden geworden, steht die Zukunft aller Vampire auf dem Spiel. Um ihr Überleben zu sichern, beschließen die Clan-Ältesten, ihre Nachfahren – die Erben – künftig gemeinsam auszubilden. So begegnen sich auf dem Schulschiff Elisabetha die Töchter und Söhne der Nosferas aus Italien, der Dracas aus Norwegen, der Lycana aus Irland, der Pyras aus Frankreich, der Vyrad aus England und der Vamalia aus Deutschland. Die jungen Vampire, allen voran die Hamburgerin Alisa und der aus Norwegen stammende Leo erleben die erste Liebe – und stehen schon bald vor der größten Herausforderung ihres Lebens: Kein Geringerer als Graf Dracula fürchtet um seine Macht und ist bereit, die jungen Vampire zu opfern. Doch Alisa nimmt – mit ungeahnten Kräfte – gemeinsam mit ihren Freunden den Kampf gegen Dracula auf.

    Trailer zur Serie „Erben der Nacht“ (englisch)

    In den Hauptrollen sind die Jungschauspieler Anastasia Martin, Ulrik William Græsli, Charlie Banks, Francesco De Vito mit Florian Bartholomäi sowie Julian Bleach als Dracula zu sehen.

    „Erben der Nacht“ basiert auf der sechsteiligen Jugendbuchreihe der deutschen Autorin Ulrike Schweikert und wurde im Jahr 2019 mit dem englischen Originaltitel „Heirs of the Night“ (norwegischer Titel: „Nattens arvinger“) als niederländisch-norwegisch-deutsche Koproduktion der Sender NDR (Deutschland), NRK (Norwegen) und Avrotos (Niederlande) entwickelt.

    Die Jugendserie umfasst bislang zwei Staffeln mit je 13 Folgen von 26 Minuten Länge und wurde von den beiden Autoren und Produzenten Diederik Van Rooijen und Maria von Heland entwickelt. Produziert wird die Serie von Lemming Film, Hamster Film, Maze Film, Maipo Film und dem internationalen Vertrieb ZDF Enterprises.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen