„Einstein“ goes USA: Adaption deutscher Krimi-Comedy in Arbeit

    NBC entwickelt US-Version deutscher Sat.1-Serie

    "Einstein" goes USA: Adaption deutscher Krimi-Comedy in Arbeit – NBC entwickelt US-Version deutscher Sat.1-Serie – Bild: Sat.1/Martin Bauendahl
    Tom Beck ist „Einstein“

    Seit 2015 verkörpert Tom Beck in „Einstein“ den Ururenkel des berühmten Wissenschaftlers Albert Einstein, der als externer Berater die Polizei bei der Aufklärung von Kriminalfällen unterstützt. Nun könnte Beck bald einen amerikanischen Namensvetter erhalten, denn das US-Network NBC hat eine potenzielle Adaption der Krimi-Comedy in die Entwicklung gegeben.

    Die Beschreibung der geplanten Adaption orientiert sich stark am deutschen Original: Im Mittelpunkt steht ein gewitzter, intelligenter und unehelicher Nachfahre von Albert Einstein, der von der Polizei engagiert wird, um ihr mit seinen Fähigkeiten bei der Auflösung komplexer Fälle zur Seite zu stehen.

    Als Drehbuchautor wurde Michael Reisz verpflichtet, der als Executive Producer bei den Serien „Shadowhunters: Chroniken der Unterwelt“ und der „Charmed“-Neuauflage tätig ist. Neben Reisz stehen Carol Mendelsohn („CSI“) und Julie Weitz als Produzenten hinter der geplanten Serie mit Red Arrow Studios International und Universal als Produktionsfirmen. Das deutsche Original „Einstein“ wurde bereits in 100 Länder exportiert. In Spanien und Portugal wird die Serie etwa auf dem Sender AXN ausgestrahlt.

    Nicht zum ersten Mal steht eine Sat.1-Serie vor einer möglichen US-Adaption. Auch die einstigen Hits „Der letzte Bulle“ und „Danni Lowinski“ sollten für die amerikanische Fernsehlandschaft adaptiert werden, doch daraus wurde letztendlich bisher nichts.

    01.11.2018, 11:28 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Stefan_G (geb. 1963) am 01.11.2018 22:51

      Die Amerikaner sollten "Einstein" lieber synchronisieren, anstatt es neu zu adaptieren.
      Leider sind die Amerikaner zu arrogant (und auch zu faul dazu), ausländische TV-Serien zu synchronisieren...
        hier antworten

      weitere Meldungen